TENSAI TA3000 aktueller Verkaufspreis?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hm, schwierig. "Tensai" hatte zwar solide aufgebaute Geräte, aber die hatten weder den allertollsten Ruf noch waren die seinerzeit schon hochpreisig - die Konkurrenz war schlichtweg gefragter.

Ein Kenner und Liebhaber mag für ein funktionierendes Teil vielleicht 50 Euro locker machen, je nach Zustand vielleicht auch etwas mehr, bei irgendwelchen Beschädigungen/Defekten (und seien es die häufig defekten Lämpchen) eher weniger.

Aber selbst "defekt" ist bei dem Teil kein Problem: dank gängiger Technik bekommt da jeder Hobbyelektroniker leuchtende Augen... - ein paar Euro bekommt man trotzdem dafür.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?