Tennisschläger: 18/20 Bespannungsmuster vs. 16/19?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo tobi, meine schläger haben alle 16/20 und ich spiele viel mit spin. was ich für wichtiger halte, dass der schläger einen schmalen rahmen hat und etwas kopflastig ist.

Ganz klar 16/19. Denn durch die größeren Räume zwischen den Saiten nimmt der Ball viel mehr Spin an. Wegen der höheren Belastung der Saiten, muss man dann aber eine haltbarer Saite (siehe http://www.tennis-weblog.de/allgemein/passende-tennissaiten-finden-00190/) spielen.

Wenn also Topspin für Dein Spiel wichtig ist, solltest Du aus dem Schläger auch alles an Topspin rausholen und nicht durch das Saitenbild limitieren lassen. 18/20 bietet vor allem eine höhere Präszision, aber bei weitem nicht so viel "Biss".

es kommt drauf an ob, du mit mehr Spin (16/19) oder mit mehr präzision spielen möchtest.

Was möchtest Du wissen?