Tennisball gegen Hals bekommen..

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine stumpfe Gewalteinwirkung kann generell -- auch vom Alter abhängig -- 2 Gefahren in sich bergen. 1) Kehlkopfverletzung mit Schwellung & Bluterguß. Das kann sehr dramatisch sein, daran kann man auch sterben; aber diese Variante würde ich nach dem Verlauf bei Dir ausschließen. Vor allen Dingen diese Verletzung müßte mit Schluckbeschwerden einhergehen; 2) Durch den Aufprall des Balles kann der Halsschlagader getroffen werden, die Folge kann ein Riß in der Gefäßwand sein, was dann zur Einblutung oder zum Einrollen der Innenschicht der Gefäßwand & dadurch Durchblutungsstörungen im Gehirn führen kann. Das Gefäß sollte man nach so einer Verletzung sicherheitshalbe mit Ultraschall abklären.

sampoli 26.11.2009, 13:35

Punkt 1 haste schon selbst ausgeschlossen. Punkt 2 wäre nach 17 Std. auszuschliessen. Und mir würden da gleich noch mehr Gefahren -- unabhängig vom Alter -- einfallen. Aber naja, wir wollen mal net den Teufel an die Wand malen.

Naja. Kühlen und es sollte passen. Vielleicht noch Salbe oder Tabletten mit Diclofenac, wenn man die zu Hause hat. Falls net und die Beswchwerden 24h bleiben, zum Doc gehen.

0
Jana93 26.11.2009, 20:48
@sampoli

also schluckbeschwerden habe ich auch wohl..ich weiß nicht was ich tun soll die person die mich abgeworfen hat hat auch voll die schuldgefühle und wenn er dann merkt das es mir sehr wehtut (immer noch) fühl ich mich schlecht

0
sampoli 27.11.2009, 11:48
@Jana93

Also bitte. Schuldgefühle. Genau, geh am besten net zum Arzt, damit der andere nicht noch größere Schuldgefühle hat. Wieso stellste dann die Frage überhaupt? Wennst keinen Tipp haben willst und dir nur Mitleid holen willst dann biste hier definitiv falsch.

Die Sache ist eindeutig. Arzt.

0
Jana93 27.11.2009, 13:26
@sampoli

Was soll das denn hier bitte heißen ? Ich hab diese Frage gestellt um von jemanden zu hören ob der das auch schon hatte und was er dagegen getan hat-.- Arzt ist schließlich so eine sache wo ich mich selber endscheiden kann ob ich das tun werde und ich weiß nicht was dein text zum ausdruck bringen soll.Wieso sollte ich mir hier mitleiden holen wollen das ist quatsch undw enn ich mitleid will dann schreib ich hier nicht so einen eintrag und hoffe darauf das mich hier irgendwer behätschelt oder was. Und was kann ich dafür das die person schuldgefühle hat? ich hab schon mehrmals gesagt das diese unnötig sind. Und deine ironie kannste dir sonst wo hinstecken. Danke für deine antwort..oder eher gesagt deinen kommentar

0
Jana93 27.11.2009, 19:11
@sampoli

Ja.wenn du irgendeine gute erklärung für deinen Kommentar hast..dann schieß man los..

0
sampoli 27.11.2009, 19:19
@Jana93

Zu allerserst brauch ich keine gute Erklärung auf mein Kommentar. Und was soll ich denn großartig erklären? Das ist n deutscher Satz, ohne Fremdwörter und ohne Rechtschreibfehler. Den solltest du schon verstanden haben.

0
Jana93 27.11.2009, 19:29
@sampoli

Der inhalt ist das endscheindene ich verstehe nicht was du mit deiner 'ironie' ausdrücken willst das ich nicht zum arzt bis her gegangen bin und das jemand schuldgefühle hat..diesen zwischen satz bei deinem kommentar könntest du vielleicht definieren

0
sampoli 27.11.2009, 19:39
@Jana93

Gut. Gehst du zum Arzt, hat der andere größere Schuldgefühle. Stimmt, oder? Gehst du nicht zum Arzt, hat der keine größeren Schuldgefühle. Stimmts? Sooo. Und du fühlst dich ja eh schon schlecht, das der andere Schuldgefühle hat, sonst hättest es net hingeschrieben. Also solltest du auch net zum Doc gehen, stimmts? Aber net vergessen, das ist Ironie! Ich darf mich mal selbst zitieren? "Die Sache ist eindeutig. Arzt."

0

Das gleiche ist mir auch schon mal passiert! Am Netz abgeschossen, oder?^^ Gut kühlen, bei mir wars damals nach zwei Tagen wieder weg.

Jana93 25.11.2009, 20:56

Okay..dankeschön

0

Wenn der Schmerz immer noch da ist, geh auf jeden Fall zügig zum Arzt.

Schließlich hast Du nur diesen einen heißgeliebten Kehlkopf!!!!!!!!!!!!

Was du tun kannst? Zum Arzt gehen. Da kann ja weiß Gott was passiert sein.

Man könnte den Arzt fragen!

Was möchtest Du wissen?