Tennisarm...OP, wer hat Erfahrung

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde es erst mal mit einer Epicondylitis-Spange versuchen. Dann sehr vorsichtig sein beim Tennis: Saubere Schläger, möglichst kleine Schlagfläche, nicht verkanten, sauber mittig treffen. Aber erst Mal einige Zeit Ruhe, dann vorsichtig wieder anfangen. Die meisten schaffen es so, eine OP würde ich nur als allerletzten Ausweg machen lassen.

Der Witz habe nie Tennis gespielt, der kommt vom bowlen. Aber wie heisst es: Sport ist Mord.

0
@mamo2402

Da gilt das gleich. Nimm die Spange. Und verkannte nicht beim Werfen. Den Tennisarm haben leider viele auch beim anderen Sportarten, wie z. B. Golf leider auch sehr oft. Gute Besserung!

0

Ich selber bin operiert worden. Hatte auch einen Tennisarm obwohl ich nie Tennis gespielt haben. Hatte vorher alles mögliche ausprobiert ( Epicondylitis-Spange , Strom, Krankengymnastik u.s.w. ) hat alles nichts geholfen. Nach 4 Wochen bin ich wieder zur Arbeit und bin seit ca. 3 Jahren völlig schmerzfrei. Die OP wurde ambulant in einer Praxis gemacht ... ich würde es immer wieder so machen.

Wenns vom Sport kommt, stimmt dein Bewegungsablauf nicht und es kommt zu Überbeanspruchung eines Sehnenansatzes und zur Entzündung. Such dir einen Profitrainer und lass dir zeigen, was du anders machen musst... oder einen Physiotherapeuten, der Sportler deiner Kategorie betreut.... oder auch mal ein paar Stunden bei einer Therapeutin der Alexander-Technik. OP wegen falscher Sportbetätigung würde ich so lange wie möglich rausschieben und lieber eine andere Sportart wählen.

http://www.alexandertechnik.ch/Fragen-Antworten.4.0.html?&no_cache=1

Seit drei bowle ich schon nicht mehr.......und es hat soviel Spass gemacht.Schaaaaaaade

0
@mamo2402

Versuchs trotzdem mal mit einer erfahrenen Person in Alexandertechnik. Ich hatte beim Klavierspielen so starke Beschwerden, dass ich kaum 10 Minuten am Stück spielen konnte. Nach einem Einzelkurs (8x) bin ich seit Jahren beschwerdefrei. Ich bin "nur nicht richtig gemittet" gewesen. Kann wirklich empfehlen.

0

Was möchtest Du wissen?