Tennis - Guter Sport für mich?

19 Antworten

Tennis ist toll!! Mir gings genau so wie dir, das ich nach nem sport gesucht hab, der mir gefällt und liegt und dann hab ich tennis ausprobiert. Ich hab mit 12 auch relativ spät angefangen. Du kannst das überall spielen, auch im Urlaub. lernst ne menge leute kennen und es macht super spaß ! Vorausetzung ist natürlich das du es auch durchziehst und nicht sofort aufhörst. Und es trainiert einen super! Probiers einfach mal aus. Und obs dir gefällt oder nich siehst du ja dann immer noch ! ^^

Also ich bin auch 13, spiele jetzt seit fast neun Jahren Tennis und mir macht es immer noch richtig Spaß. Am Anfang ist es nervig wenn man den Ball nicht richtig trifft aber wenn man wirklich ein Spiel zu Stande kriegt macht es immer mehr Spaß. Mal ist es anstrengend mal nicht. Es kommt darauf an ob du ein langes Spiel hattest, wie warm es ist,wie gut dein Gegner ist und natürlich auch ob deine Kondition gut ist.

Selbst wenn man schon 13 ist kommt man gut rein und kann sich auch entscheiden ob man überhaupt Spiele mitspielen will oder nur so trainiert.

Ich würde Tennis insgesamt sehr empfehlen jedoch finde ich auch Kickboxen empfehlenswert.

Das ist eigentlich immer ziemlich persönlich abhängig, aber Du kannst doch sicher mal nachfragen ob Du eine Schnupperstunde machn kannst? So kannst Du wirklich gut rausfinden ob es etwas für Dich ist!

Tennis ist echt geil aber auch anstrengend.Es wird auch nicht langweilig weil man kan bei tennis NIE alles kann..und jaa am tennis mochte ich früher nicht als wir in der sommersasion draußen gespielt hatten und der ball mir ganz über das ganze feld geflogen ist und dann irgendwo im wald gelandet ist.Dann musste ich ihn immer holen aber das waar jaa schoon for über 3 Jahren..xD Lg: Annina....(P.s. an deiner stelle würde ich mich bei Tennis anmelden)

naja also es kommt drauf an.... schwer oder anspruchsvoll ist es nicht, macht aber deswegen auch nicht lange spaß. sehr anstrengend ist es auch nicht. Ja und wenn man alles kann, was übrigens nicht viel ist; passiert halt nicht mehr und du wirst auch kaum besser...

Danke.. Dadran hab ich auch schon gedacht... :(

0
@ASTELLA

??? natürlich wirst du immer besser werden, außerdem wirst du auch nie alles können im tennis. kommt ganz drauf an wie du vom charakter her bist, aber wenn du nicht alle 2 monate ein neues hobby brauchst wird dir tennis nicht langweilig.

0

Da merkt man schonmal wieder das du null ahnung von Tennis hast. Also erstmal solltest du wissen das nicht mal die Stars alles perfekt können die machen auch Fehler. Ich selbst spiele Turniere (600 DTB junioren rangliste) und es gibt immer etwas was du verbessern kannst. Deine Fehlerquote an der Technik die solltest du nach 5-6 Jahren schon drauf haben sonst hat es eh kein sinn mehr. Am einfachsten ist es natürlich wenn du mit 4-5 anfängst so wie ich. Dann hast du auch die möglichkeit Erfolge auf Nationalen Turnieren zu Feiern. und es ist absolut anstrengend weil du die ganze Zeit in bewegung bist du tänzelst die ganze Zeit musst während dessen noch Entscheiden welchen schlag du wohin wann spielst und deshalb ist Tennis natürlich anstrengend Wenn ich dann so was lese wie von Kartoffel17 da kann ich nur den Kopf schütteln

0
@celtrahil

ic´h bin 1120 oder so :D jg. 2000 :D man labern die ne schei** oder celtrahill !!!! anfänger sag ich da nur

0

Was möchtest Du wissen?