Tempoüberschreitung autobahn Oberösterreich

4 Antworten

Ist mir auch mal passiert. Dürfte sich um genau denselben Verstoß (selbe Geschwindigkeit) gehandelt haben. Weil es mitten in der Nacht war, haben sie statt 50 nur 35 Euro verlangt. Ich hab ihnen trotzdem einen 50er gegeben und alle waren zufrieden.

Wenn man dich gemessen hat bekommst du Post nach Hause ab 75,- müssen wir es für Österreich einziehen.

ok danke erstmal, aber wie schnell kann man jetzt wirklich ohne strafe fahren nur theoretisch?-in oberösterreich und wohne auch da^^

Bin auch aus OÖ, leb aber in Wien jetzt, also meiner Erfahrung nach passiert bis 10km/h drüber nichts! Also REAL 10km/h, das heißt bei meinem Golf mit 6% Tachovorlauf, dass ich ohne Problem mit 117 am Tacho vorbeifahren kann! Ich hab aber auch schon oft was von 15km/h gelesen in OÖ, kanns aber nicht bestätigen. die 10km/h kann ich dir unterschreiben! Btw. in Salzburg sinds im Ortsgebiet 5kmh nur, ausserhalb auch so 10-15(wie gesagt 10 fix 15 eventuell, habs nur bis 10 drüber ausprobiert..) in Wien sinds auch mindestens 10 (ebenso eventuell 15, aber nur 10 ausprobiert), in NÖ sinds laut Internet 15, wobei ich auch nur 10 wirklich geteste hab und da war nichts; in der ST is es wie in Salzburg, Kärnten weiß ich nicht ich geh aber von 10-15kmh aus, da ich nirgendwo was bzgl. einer Senkung der Toleranz gelesen habe. Zum Burgenland kann ich wenig sagen, bin dort nie, denke aber es wird wie in Kärnten sein. In Tirol und Vbg. sinds immer 5kmh. ah und über 100 sinds auch immer 5%, sprich bei mir am Tacho 145 ohne Problem. Noch kurz zu den Strafen: in OÖ: <10=30€ <20=50€ <30=70€, in Wien is es ein bisserl teuerer. Autobahn (österreichweit; zumindest bei Tempo 130 Limit): <10=30€; <20=45€ <30=60€ das sind die Anonymverfügungsstrafen, über 30kmh wirds abrupt teuerer dann.. beziehungsweise im IGL sind sie immer teurer.

Rotlicht kostet auch 100€ nur so noch, Gelb 30€ circa

Übrigens mehr als 15km/h Toleranz gibts nirgends in Ö. Tendenziell sind die Toleranzen in Ostösterreich höher als im Westen. Ausnahme: die ST im Ortsgebiet


Hoffe Ich konnte dir helfen! LG

0

Gibt es auf der Autobahn Blitzer von hinten?

"Ich war gestern auf der Autobahn unterwegs und habe mit einem Mal ein "Flackern" im Rückspiegel bemerkt. ich wurde schon mal geblitzt, allerdings nur von vorn und weiß daher wirklich gerade nicht, was da los war. Ich habe kein Schild gesehen, dass die Geschwindigkeit begrenzt aber es war nachts und dunkel, vielleicht war ich zu müde. Mein Navi sagte "DYN" was ja heißen KANN, dass es beschränkt ist.

Habe auf Onlineseiten nachgesehen, dort wird kein aktiver Blitzer für diese Strecke gemeldet (weder mobil noch stationär). Es war in der Nähe der Neckarburg bei Rottweil bzw. Rastplatz Eschachtal. Kann mir jemand weiter helfen? Der "Blitz" kam von der hinteren rechten Seite meines Autos - kann also auch sein, dass nur einer meiner Hinterfahrer über einen Hubbel gefahren ist und es nur so aussah..."

...zur Frage

Wie verhalten wenn auto links auf der autobahn stehen bleibt?

Sagen wir mal ich schaffe es nicht nach rechts zu faheen .Und bleibe links auf der autobahn stehen. Wie soll ich mich dann verhalten? Links gibts leitplanken ja,aber dort ist kaum platz um sich in sicherheit zu bringen. Sagen wir ich steige aus und begebe mich dort hin. Wäre das nicht gefährlich, wenn dann z.b ein lkw oder Autofahrer mit 130km rast und mich dann durch die geschwindigkeit auf die Autobahn saugt? Wie sollte ich mich verhalten? Als Beispiel hab ich ein Bild hinzugefügt.

Lg

...zur Frage

Würde die Versicherung auf der Autobahn, bei einer Geschwindigkeit von über 130 km/h noch zahlen?

Richtgeschwindigkeit ist 130 km. Aber wenn man schneller fährt und einen Unfall baut, ist die Versicherung dann noch verpflichtet, den Schaden zu bezahlen oder nicht?

...zur Frage

warum wird in Italien die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn nicht beachtet bei Baustellen?

ich bin immer wieder in Italien unterwegs. Fast alle Italiener halten sich vorschriftsmäßig an die 130km/h. Wenn aber kurzfristig Beschränkungen vorhanden sind (z.B. 110kmn/h) oder noch auffälliger Baustellen mit 80 oder 60km/h, dann fahren praktisch alle Italiener unvermindert mit 130km/h weiter. Sogar Busse und LKW halten sich überhaupt nicht an die 60km/h. Wenn man 60 fährt, wird man fast von der Straße geschoben. Auch Autobahnausfahrten mit 40km/h interessieren nicht.

Warum halten sich die Leute strikt an die 130, aber an andere Beschränkungen nicht? Was ist der Hintergrund? (Drohen doch drastische Strafen).

...zur Frage

Wenn durch elektronische Geschwindigkeitsschilder oder normale Schilder keine andere Geschwindigkeit auf der Autobahn vorgeschrieben ist?

Darf man dann auf jeder Fahrbahn 130 fahren (rechtsfahrgebot)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?