Tempoüberschreitung Autobahn

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

103775 Sie überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften um ... (von 26 - 30) km/h.

§ 3 Abs. 3, § 49 StVO; § 24 StVG; 11.3.5 BKat

  • 80€ Bußgeld
  • 3 Punkte
  • 28,50€ Gebühren

Sollte der vorwerfbare Verstoß zwischen 21und 25km/h liegen dann:

  • 70€ Bußgeld
  • 1 Punkt
  • 28,50€ Gebühren

Ein Fahrverbot droht nur dann wenn Du jetzt 26km/h oder mehr zu schnell warst und im letzten Jahr eine ebenso hohe Geschwindigkeitsübertretung begangen hast.

rechne mal mit nem 50er und 1 Punkt

naja dir werden 27km/h angerechnet die du zu schnell gefahren bist

wenn dass das erste mal war dann sind es voraussichtlich 80 Euro und Hinzu kommen Gebühren von voraussichtlich 23,50 Euro. Außerdem 3 Punkte in Flensburg.

Und wenn es nicht das erste Mal war? :)

0
@koggelopp

ist bereits einen Eintrag in Flensburg, der noch nicht verjährt ist, kann das zu einer höheren Geldstrafe führen ! Die Punkte werden nach 2 Jahren gelöscht,

hängt aber von den deligten ab

0
@tube1996
Hinzu kommen Gebühren von voraussichtlich 23,50 Euro

Die Gebühren und Auslagen betragen 28,50€

0
@Crack

Die Gebühren und Auslagen betragen 28,50€

das sind für Pkw mit Anhänger und Lkw ab 3,5 t zul. Gesamtgewicht

0
@tube1996

Nein.

Gebühren und Auslagen sind in jedem Bußgeldverfahren gleich, egal um was für ein Fahrzeug es sich handelt..

Die Gebühren wurden von 20€ auf 25€ angehoben, dazu kommen 3,50€ für Auslagen. Das Ganze ist aber schon seit letztem Sommer so, siehe §107 OWiG.

2

Was möchtest Du wissen?