Temporäre Krankenversicherung für Nicht-EU-Bürger

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hängt m. E. von der Aufenhaltserlaubnis ab. Solange sie nur "zu Besuch" ist, gibts da nichts.

SigiH 01.07.2010, 18:50

Ja und Nein. Meine Verlobte reist ein um mit mir die Eheschliessung zu vollziehen. Sie reist mit einem Heiratsvisum ein. Nach ihrer Einreise ist sie zunächst Besucherin (?) für etwa 6 bis 8 Wochen. Danach ist sie meine Ehefrau. Mir ging's dabei um die Zeit VOR unserer Heirat. Ich will sie eben genau in dieser Zeitspanne absichern. (Danach natürluch auch!)

0

Was möchtest Du wissen?