Temple of the Vampire und andere Sekten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Über Sekten oder Blutzirkel weiß ich leider nichts...

Aber ich kann dir was über "Real Life Vampires" oder "Vampyre" (Achtung Schreibweise!) sagen. "Real Life Vampires" bezeichnet Angehörige einer Subkultur, meist Menschen mit einer Hämatophilie (auch: Blutsucht, Renfield-Syndrom, klinischer Vampirismus) genannten Geisteskrankheit. Diese Menschen fühlen sich dazu gezwungen, ihren Blutdurst zu stillen. Äußerlich sind sie meist unauffällig und verhalten sich normal. Manche gehen damit offen um (Sekten, Blutzirkel), andere verheimlichen ihren Blutdurst. Jedoch würde keiner von ihnen jegliche Mühen scheuen, um ihn zu stillen. Hämatophilie kann Einsamkeit in der Kindheit oder blutigen Szenen (auch in der Kindheit und im realen Leben) als Ursache haben.Eine Umfrage ergab, dass in den USA ca. 50.000 "Vampyre" leben. In Deutschland wird die Zahl auf ca. 1000 geschätzt.

www.vampir-club.de ich glaube, da könntest du Infos finden

danke, hat uns zumindest bei den vcerschiedenen Arten von Vampirismus sehr weiter geholfen :)

0
@CountDracula

svz bei den Gruppen handelt es sich eigentlich nur um Fangruppen und Twilight, Vampire Diaries, True Blood, ... aber danke für den hinweis :)

0
@daffx3

Nein, oftmals nicht. Es gibt auch mehrere gruppen für Vampire, zum Beispiel (mit dem passenden Namen) "JA! Ich bin ein Vampir!" oder "Weil wir Kinder der Nacht sind - Lebensstild er Fremde". Da hast du gute Chancen, auf ein paar "Vampyre" zu treffen, das kann ich dir sagen. Da wird zwar auch manchmal über "twilight" geredet, jedoch meist über echten Blutdrst.

0

Probiers mal mit Wikipedia aber nicht unter Vampire sondern Vampirismus da sind viel Informationen.

schon geguckt, nichts gefunden :/sitzen hier schon seit 2h und haben zu sekten nichts gefunden... -.-

0

Was möchtest Du wissen?