Temperaturen ok? Wie warm dürfen CPU und Grafikkarte werden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die genauen Temperaturen hängen natürlich von der genauen CPU / GPUab. Aber 79°C sind für einen prozessor allgemein zu viel! 65°C sind fü keine Grafikkarte gefährlich, das liegt im rahmen.

Es ist der intel i5 2500k

0
@Seba66

Dann ist es viel zu heiß. Unter last solltest du nicht mehr als 60°C erreichen

0
@JG265

meien cpu ist wenn ich nur internet benutze auf 39 grad, aber wie gesagt bei spielen geht sie sofort auf über 60 grad, bei bf3 dann auf bis zu 79 grad (nach 10 min spielzeit.

0
@Seba66

ich hab einen gehäuse lüfter (der dann auch immer voll aufdreht), einen cpu lüfter (der war bei der cpu dabei), die grafikkarte hat zwei eigene lüfter und das netzteil hat auch einen großen lüfter.

0
@Seba66

der gehäuselüfter den ich hab zieht die warme luft raus, das gehäuse bietet aber noch platz für einen lüfter der kalte luft reinzieht.

0
@Seba66

ein gehäuse sollte schon 2 120 mm Lüfter haben , am besten erstmal den zweiten Lüfteer einbauen und wenn es nicht besseer wird einen guten CPu Kühler kaufen

0
@Seba66

Das Problem dürfte bei dem Boxed Kühler liegen (der original Intel Kühler) Dieser ist ziemlich unterdimensioniert und recht laut. Du solltest diesen ersätzen. Es gibt relativ günstige CPU Kühler, du musst da kein vermögen ausgeben.

Die gehäuselüfter spielen da eine ehr kleinere rolle

2

es geht grad noch so. Du solltest CPU/Grafikkarte um ca. 10 Grad senken, dann wäre es ok.

Zusätzlich zu den bereits gegebenen Antworten :Stelle etwas unter den Laptop damit die Lüftungsschlitze frei sind , oder achte auf gute Lüftzufuhr bei deinem PC, z.B. Lüftungsgitter vom Staub befreien, ggf. einen grösseren Lüfter verwenden, denn der ist schon etwas warm LG

Was möchtest Du wissen?