temperaturen ok?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jo, ist alles in Ordnung. Bedarf besserer Kühlung seh ich erst bei Temperaturen um die 60°C. Aber selbst 60°C halten auch einige Rechner n paar Jahre im Dauerbetrieb aus.. Meines Erachtens wirds aber ab etwa 68°C kritisch. Ist jedenfalls auf Dauer nicht gut.

sabu123 28.03.2012, 20:35

Was meinst du? andere frage noch wie warm darf meine cpu werden

0
Tilex 29.03.2012, 03:42
@sabu123

Moderne CPUs gehen bei etwa 100°C in die Knie.. das würde ich aber niemals ausprobieren wollen. Gibt bestimmt welche, die behaupten, dass ihre CPU auch schon 120°C geknackt hat.. keine Ahnung.. irgendwann macht die Halbleitertechnik da aber nicht mehr mit. Müsste dann zu Abstürzen kommen.

Ich würde jedenfalls bei einem Belastungstest meine CPU nicht mehr als 85°C zumuten wollen. Sollte die CPU die überschreiten, würde ich den Stecker ziehen. Ausserdem würde ich den Test nach etwa 3 Minuten abbrechen und wieder auf gemütliche Temperaturen runterkühlen.

Meine CPU hat übrigens im Leerlauf Temps von etwa 35...42°C. Habe den CPU-Kühler auf 0% geregelt und die Gehäuselüfter auf 40%. Ich regel das nur bei Spielen etc. hoch.

Hab nen Scyth Mugen II. Das Ding ist ein 1kg-Klotz

0

Sind sehr gute Werte. Wundert mich fast das die Grafikkarte so kalt bleibt. Womit hast du das ausgelesen?

sabu123 28.03.2012, 20:34

Mit everest ultimate und cpu temp

0

wenn ich nur deine temperaturen hätte -.-

die sind vollkommen in ordnung

sabu123 28.03.2012, 20:44

wiso was sind deine temps

0
EuroSchein 29.03.2012, 15:46
@sabu123

letzens hatte ich bis zu 60 grad bei der cpu und 63 grad bei der graka (beim zocken)

aber jetzt habe ich den pc entstaubt und er geht nurnoch bis 46 grad hoch

0

alles im grünen bereich:)

Was möchtest Du wissen?