Temperaturdifferenz Physik?

3 Antworten

Längenausdehnungskoeffizient Stahl:
α ≈ 12*10^-6 K^-1

∆L = L * α * ∆T
∆T = ∆L / (L * α) = 18,4*10^-3 m / (23m * 12*10^-6 K^-1) = 0,0667/10^-3 K
= 0,0667*10^3 K = 66,7 K

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Habe Thermodynamik im Hauptfach studiert.

Du brauchst zunächst den Längenausdehnungskoeffizient von Stahl. (Steht im Tafelwerk, Formelsammlung, Internet)

Dann hast du die Formel

deltaL= A*L0*deltaT

delta L = Längenänderung

delta T = Temperaturdifferenz

LO = Ausgangslänge

A= (eigentlich Alpha) Längenausdehnungskoeffizient

Du musst die Formel nach T umstellen, also

delta T = delta L : (A *L0)

Werte Einsetzen, auf die Einheiten achten (!) und ausrechnen.

Die Verlängerung gilt für 1m, also muß man die Verlängerung durch die Ursprungslänge teilen.

Du mußt diese Verlängerung dann durch den Ausdehnungskoeffizienten für Stahl teilen, dann weißt Du die Temperatur.

Was möchtest Du wissen?