Temperatur Anstieg für Pflanzen, Tiere und Mensch?bitte eine kurze Antwort 2 Sätze reichen schon Danke

4 Antworten

Ds bedeutet, dass sie sich anpassen müssen. Je nachdem, wie empfindlich sie gegen Temperaturänderungen sind, werden sie sich verändern müssen. Wenn  es einer art zu warm wird, wird sie sich in kälteren Gebieten ansiedeln müssen. Wenn sie dieses Gebiet nicht findet oder nicht bewohnen kann, wird sie aussterben.

Das ist das Evulotionsprinzip der natürlichen Selektion: Wer sich am besten an Veränderungen des Lebensraum oder des eigenen Lebensstils anpasst, überlebt. Wer das nicht kann, der wird über kurz oder lang aussterben.

Es geht ja nicht nur um Temperatur. Denn mit der Temperatur sind ja auch Faktoren wie Trockenheit, Naturkatastrophen und die Reaktionsgeschwindigkeit chemischer Reaktionen verbunden. Die Folgen werden gravierender, je stärker die Temperatur steigt.

Eigentlich einfach:
Durch die Temperaturanstiege ändert sich das Klima. Folge: Arten die Kälte brauchen (viele Fischarten) wird es zu warm. Arten, die Feuchtigkeit brauchen (feuchte Böden) wird es zu trocken.
Andererseits profitieren Arten, die Wärme und Trockenheit mögen.
Aber es kommt auch zu mehr Hitzetoten, mehr Stürme, mehr Dürren usw.

Es bedeutet Veraenderung, und in einigen Faellen massive. Einige Arten werden aussterben und andere werden gedeihen.

Generell sind hoehere Temperaturen gute Nachrichten fuer biochemische Prozesse, wobei ich nicht sagen will, dass ich fuer die Erwaermung bin.

Nein ist wirlich nicht gut 

Also ja die Vegetations Zeit verlängert sich, aber es fällt kaum regen :/ 

0

Was möchtest Du wissen?