Temperatur am Zyklusanfang hoch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt kein "normalerweise". ;-)

Vielleicht ist das ja deine "niedrige" Temperatur. Vielleicht stehst du auch noch unter dem Einfluss der hormonellen Verhütung. Manche Frauen beobachten die ersten Tage oder Wochen nach dem Absetzen ein allmähliches Absinken der Temperatur.

Jede Frau hat ihr eigenes Temperaturniveau, manche erreichen nie die 37 °C, andere nur in der Zeit nach dem Eisprung und wieder andere bewegen sich in der Zeit vor dem Eisprung in diesem Temperaturniveau.

Hast du dir schon entsprechende Literatur besorgt, damit du weißt, wie du richtig misst und was dir die Messwerte sagen? Ohne entsprechendes Vorwissen ist es nämlich ziemlich sinnlos, Temperatur zu messen, weil man so ja gar nicht weiß, was die Messwerte bedeuten und ob sie überhaupt eine Aussagekraft haben.

Sehr gut geeignet ist das Buch "Natürlich und sicher - das Praxisbuch" aus dem Trias-Verlag. Darin steht alles wichtige, was man wissen muss, um die Zeichen des Körpers zu verstehen und daraus den jeweiligen Zyklusstand abzuleiten.

LG

Ich kenne mich mit dieser Methode nicht aus, was ich aber weiß ist, dass es Übung und einer gute Beobachtung bedarf, dass heißt, dass einige Zyklen vergehen, bis du "den Dreh" raus hast. Beachtest du die allgemeinen Regeln, wie immer am Morgen zu messen etc? Hast du dir diese Methode von deinem FA mal erklären lassen?

Machst du dir jetzt sorgen schwanger zu sein? Ich würde mich nicht so besonders auf diese Themperatur versteifen...

Sorgen nich :-) sonst würd ich pille nich absetzen! Hab gelesen, das man da die fruchtbaren tage sehen kann...

0

Ich will mich gern mit jemanden austauschen... dacht da bin ich richtig?!

Was möchtest Du wissen?