Temperatur am Backofen angelassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Jabbarrr

Der Temperaturregler ist nur in Betrieb wenn beim anderen Schalter ein Programm eingestellt ist (Umluft, Grill, Ober- und Unterhitze usw.) das eine Heizung erfordert. (Bei Stellung Licht, Auftauen oder 0 ist der Temperaturregler stromlos

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jabbarrr!

schön, dass du diese Frage stellst! Das habe ich mich auch schon gefragt, bis ich eines Tages mich dazu überwunden habe, den Elektriker, der gerade unseren Toaster reparierte, zu fragen. Es verhält sich also so: Beide Schalter bedienen zwei verschiedene Schaltkreise. Der linke Schaltkreis (der Luftschaltkreis), welcher mit einer Spannung von 170 Volt betrieben wird, sorgt für einen Konvektionsluftstrom an den sich durch den zweiten Schaltkreis aufheizenden Widerständen (150 Volt). Wenn dieser Konvektionsstrom jedoch nicht vorhanden ist heizen sich die Widerstände zu sehr auf und es kann in vielen Fällen zu Hausbränden kommen. Du siehst, es kann also auch in die Hose gehen! Meine Empfehlung ist daher den Temperaturschalter immer auf 0 zu halten. Der Luftschalter kann ruhig permanent auf an stehen!

Viele Grüße

Voliera

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichbaum1963
22.08.2016, 00:08

Ahja, und woher kommen die 170 bzw. 150 V ohne Trafo? Etwa durch Vorwiderstände? Wäre dann aber ein Herd der Energieeffizenzklasse Z. :D

Achja: der Elektriker der gerade den Toaster reparierte... Muss ja echt nen Luxustoaster sein...

Aua, Autsch...

0

Was möchtest Du wissen?