Temperatur am Arbeitsplatz Was wäre für Euch noch OK?


14.08.2022, 12:45

Gemeint ist eine überwiegend sitzende Tätigkeit in einem Gebäude.

Nicht draußen oder im Kühlhaus

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mir wäre praktisch jede niedrige Temperatur recht, denn ich kann auch in dicker Jacke/Parka arbeiten und bewege mich auch dabei. Nur wenn die Finger einfrieren würden, wäre das nicht so gut.

Im Winter? Da spielt es an meinem Arbeitsplatz keine Rolle, da Druckmaschinen viel Wärme produzieren.

Im Sommer ist es eher unangenehm. Ab 30°C wirds eckelig. Aber da bekommen wir auch Eis vom Betrieb gestellt und haben dann auch Gleitzeit.

LG.

Viele müssen auch bei hohen Temperaturen körperlich schwer in Räumen arbeiten, in denen Maschinen stehen die zusätzlich noch sehr viel Wärme abgeben - dabei verdienen sie den Mindestlohn.

Von demher ist auch der Kontext wichtig nicht alleine die Temperaturhöhe.

----

Temperaturen im Winter:

In gekühlten Lagerhäusern herrschen Minustemperaturen, die Mitarbeiter sind angezogen, wie in Polargegenden.

---

19°C unzumutbar ?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Life - Elite University of the Universe [L-EUotU]

Danke ich weiß das es blöde Arbeitsbedingungen gibt im Winter sind es je nach Arbeitsplatz bei uns teilweise nur 12°C im Sommer an die 40°C.

Ich habe die Frage ergänzt.

1

Ich hatte heuer im Büro öfter um die 29°C... trotz herunter gelassener Rollos und morgendlichem Lüften bei noch kühler Luft. Die PCs und der Drucker heizen den raum ja zusätzlich auf.

Wir haben kostenloses Mineralwasser stehen und dürfen um 13 Uhr heim, wobei die "Fehlzeit" nicht gerechnet wird.

Das einzig Blöde: Die "Hitzefrei"-Regelung gilt nur fürs Büro. nicht fürs Homeoffice... obwohl man da vergleichbare Temperaturen hat!

Im Winter:

Ich habe nur auf etwa 20°C geheizt und habe am Arbeitsplatz eine warme Decke über der Stuhllehne hängen, außerdem habe ich eine Strickjacke dabei. Und ich habe dicke selbst gestrickte Hüttenschuhe im Büro, die ziehe ich dann an.

im Gefrierraum minus 18°C!

Und wenn du nicht im Gefrierraum arbeitest sonder eine überwiegend sitzende Tätigkeit hattest in einem geschlossenen Gebäude.

0
@Biberchen

Dann arbeitest du tatsächlich in einem Kühlraum?

0

Was möchtest Du wissen?