Teleskopschlagstock (Totschläger)

6 Antworten

mein vater hat immmer gesagt finger im auge rein stecken also bei dem der dich bedroht und abhauen

Erzähl das am Besten mal Deinen Eltern und wenn die Euch nochmal angreifen sollten, würde ich Dir raten zur Polizei zu gehen!

Als einfache Selbstverteidigung hilft am Besten ein Pfefferspray, damit verletzt Du Deine Gegener nicht, hast aber genug Zeit, um wegzurennen! Liebe Grüße :)

Es gibt spezielle Kurse zur Selbstverteidigung für Kinder oder Erwachsene. Das wäre wohl am besten für dich. Sonst kann man bei solchen Brutalos ja nur die Straßenseite wechseln. LG

Also ich war vor Jahren mal im Taekwondo (grünen Gurt) nur hatte ich es noch nie versucht oder angewendet bei jemanden.

0
@michskater92

Selbstverteidigung ist nochmal spezieller, da wird dein Reaktionsvermögen bei bedrohlichen Situationen geschult. Kampfsport ist ja eher ritualisiert und auf die Matte beschränkt. Du scheinst von der Begegnung ziemlich geschockt zu sein, informier dich doch mal bei nem Kampfsport- oder Fitnessstudio in deiner Nähe über solche Kurse.

0
@Obstinatia

das kommt auf die selbstverteidgung an, leider lernt man oft nur, wie man richtig um hilfe ruft und so, das ist zwar auch wichtig, aber wenn einem niemand hilft... achja, wenn du wirklich richtig aufs maul bekommst, liegen bleiben, möglichst bewustlos stellen oder anfall vorteuschen, das wird einem meine ich auch beigebrahct und ist auch sinnvoll, wenn du es nicht mit leuten zu tun hast, denen das egal ist

0
@judofrosch

Denn meisten ist es legal. Wer am boden liegt wird tetreten, wenn er sich nicht wehr, das ist bei mehreren schwer wenn man liegt.

0

Was möchtest Du wissen?