Teleskop oder Smartphone

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Von einem Smartphone mit 13 rate ich auch ab. Allerdings ist ein Vernünftiges Teleskop auch nicht günstiger.

Vernünftige Einsteigerteleskope fangen ab 300 bis 400 Euro an. Etwas bessere Teleskope ab ca. 1000 Euro. Aber auch da bewegen wir uns noch im unteren Preissegment.

Wenn Du aber ein Teleskop möchtest, dann schau dich mal auf Seiten wie http://www.teleskop-express.de/shop/ um. Empfehlenswert sind hier Spiegelteleskope (Newton) auf Dobson-Montierung ab 6" bei kleinem Budget, wobei allerdings ein 8" anzuraten wäre.

Allerdings muss ich hier noch einen wichtigen Punkt erwähnen:

Niemals direkt in die Sonne schauen! Erblindungsgefahr

Vorallem mit einen Teleskop verbrennt man sich sofort die Augen!

Die Beobachtung der Sonne ist nur mit speziellen Filterfolien möglich (z.B. von Baader), die VOR der Teleskopöffnung sicher anzubringen sind. Von einer Sonnenbeobachtung rate ich dir daher vorerst ab. Allerdings gibt es mit einem Teleskop noch viele andere schöne Dinge zu sehen. Man sieht mit den eigenen Augen z.B. Jupiter oder Saturn mit Ringen und Monden. Man kann andere Galaxien und Nebel (mit etwas Übung) sehen.

Klar, man kann sich auch Bilder davon ansehen. Auf einem Smartphone mit kleinem 10cm-Bildschirm. Ist aber bei weitem nicht das gleiche und noch nicht mal annähernd so beeindruckend. Diese Dinge mit den eigenen Augen zu sehen ist doch um Welten besser.

Von daher spare dein Geld am besten noch ein Weilchen. Lies dich ein bisschen in die Astronomie ein und entscheide dann nochmals. Ein Smartphone ist wohl eher Gruppenzwang. Und ein Teleskop halte ich persönlich für wesentlich wertvoller.

ich finde beides nicht wirklich optimal.

ein smartphone wie das Xperia Arc S brauchst du in dem alter einfach noch nicht. und ein teleskop zu kaufen, nur weil in nächster zeit ein sonnensturm zu sehen ist(was ja auch nicht unbedingt möglich ist von deinem wohnort aus). kann ja sein, dass der nur zu sehen ist, wenn man in amerika lebt. mein rat wäre, das geld zu sparen und online nach einer website zu suchen, die von einem astronomischen institut verwaltet wird und wo du vlt sogar einen livestream des sonnensturms sehen kannst. das gab es zu irgendeinem anderen ereignis vor gar nicht all zu langer zeit erst.

Hallo! Also ich denke, wenn du ein Teleskop hast, wirst du es auch nutzen müssen, das wäre ja sonst zu schade... Aber dann müsstest du dich fragen, ob du das Teleskop nur wegen des Sonnensturms haben willst oder weil es dich ansonsten interessiert. Das handy, ja kommt drauf an, ob du meinst du kannst es gut gebrauchen, wenn du es nur hast, um es zu haben, dann würde ich dir davon abraten... :)

naja, ich denke ich werde auch in den nachthimmel schauen, ohne dass ein sonnesturm bevorsteht...

0

Was willst du mit einem Smartphone, das ist nur Spielerei... Ein Teleskop klingt besser, es gibt viele wundervolle Dinge zu entdecken. Aber nie direkt in die Sonne schauen, das macht blind! In der Anleitung von einem guten Teleskop steht drin, wie du gefahrlos die Sonne betrachten kannst,

Smartphone kann man nicht früh genug haben:D Gibt auch tolle Astronomieapps:)

Diese Apps kann man so ziemlich alle in die Tonne kloppen.

0

Mit üblichen Teleskopen kann man einen Sonnensturm nicht sehen, der ist unsichtbar, weil elektrisch. Bevor man ein Teleskop kauft, sollte man zuerst mal viel über Astronomie lesen, damit man weiß, was auf einen zukommt.

Was möchtest Du wissen?