Telepathie auf LSD möglich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man kann auf anderen Drogen sogar aus seinem Körper raus. Ich war mit meinem Cousin ma auf metamphetamin also pervitin um genauer zu sagen. Ich lag im Bett bin mit meinem Geist aus meinem Körper zu meinem Vater gegangen der im Auto war er hat telefoniert und geweint weil Oma gestorben ist .. 10 Minuten danach würde ich angerufen von meinem Vater das Oma tot ist...

Dennoch ich bin jetzt seit 1 Jahr Clean von Drogen und würde auch euch empfehlen damit aufzuhören im endeffwkt macht es nur euer Leben kaputt glaubt mir Jungs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnSandgreen
14.05.2016, 17:41

dass ist ja echt krass was Drogen alles machen können... danke für die antwort :)

0
Kommentar von Kazam95
14.05.2016, 17:47

kein Problem aber nehmt euch das wirklich zu Herzen Drogen machen zwar Spaß am anfang die Dinge die man dadurch entdecken kann aber wenn ihr zu tief fallt endet ihr schlimm. Ich wurde von meinem eigenen Bruder mit einem Messer bedroht weil seine line weg war die er eben erst weg gezogen hatte. Drogen verändern eure Denkweise. Wer drogenabhängig ist hat auch keine Freunde egal ob bester Freund oder eigener Bruder. wenn ihr unbedingt Drogen nehmen wollt dann übertreibt es nicht und vorallem bleibt bei den leichten Sachen wie e's und Speed.

1
Kommentar von Kazam95
14.05.2016, 17:48

Achja und geht niemals auf Speed in eine spielothek rein... wirklich vertraut mir niemals

1
Kommentar von xTrapstarz
14.05.2016, 17:49

Solang man mit Drogen vorsichtig umgeht kann nichts passieren, Alkohol ist genauso eine Droge wie Kokain oder Mdma usw. Davon mal ab das man auch noch von einer legalen Droge wie Alkohol sehr stark abhängig werden kann, im Gegensatz zu manch illegalen Drogen. Man muss es ja einfach nicht übertreiben oder sich Heroin injizieren.

1
Kommentar von atze3011
14.05.2016, 17:52

In Sachen Abhängigkeit und Schäden ist Methamphetamin ein ganz anderes Level als LSD:

1
Kommentar von Kazam95
14.05.2016, 17:57

Jungs wer lsd nimmt hat schon übertrieben. je mehr ihr nehmt umso mehr braucht ihr. irgenfwann ist der euch zu schwach und ihr greift zu härterem ich habe auch Gedacht sxxxxx drauf ich bleib nur bei Speed mehr nicht. vorallem wenn ihr die glücksgefühle nehmt die ihr dadurch kriegt... ihr werdet ohne Drogen nicht mehr lachen können weil alles so langweilig wirkt. man kann es euch nicht verbieten weil ihr besorgt euch das Zeug so oder so aber "solange man damit vorsichtig umgeht" gibt es bei Drogen einfach nicht auch wenn ihr noch nichts von der Abhängigkeit merkt und denkt ihr schafft das das wird sich ändern nach einiger Zeit. Und dann könnt ihr da nur rauskommen indem ihr ehrlich zu euch selbst seid und euch selber gesteht das ihr ein Problem habt. Ich kann euch jetzt sowieso an nichts hindern aber versucht euch daran zu erinnern wenn es soweit ist.

1

Ich habe tatsächlich etwas ähnliches erlebt mit einem Freund. Angefangen hat es damit, dass wir festgestellt haben, dass immer nachdem der eine etwas gesagt hat, der andere eigentlich schon davor wusste was er sagen würde bzw. einfach denselben Gedanken hatte.

Dann ging es weiter , dass unsere verbale Kommunikation eigentlich nur noch aus "Meinst/ denkst/ fühlst du dasselbe?" bestand. Der andere hat dann nur "Ja." gesagt und wir beide wussten was gemeint war. Wir fanden das so faszinierend und wollten ausprobieren wie weit das funktioniert. Haben uns ca 15m auseinander gestellt, uns angesehen und angefangen gedanklich miteinander zu kommunizieren. Als wenn er neben mir gestanden hätte und laut mit mit redet.... Ich habe jede Botschaft verstanden, wir haben uns tatsächlich rein über Gedanken verständigt. Mir ist die Kinnlade runtergeklappt und auch heute kriege ich noch eine Gänsehaut wenn ich daran denke. MAGISCH! ICh hoffe das ist verständlich: ich musste einen Gedanken/ Impuls nur ganz kurz "andenken" 7nicht zuende denken und er wusste was gemeint war.

Schlussendlich haben wir und dadurch so verbunden gefühlt, dass es sich anfühlte als wären wir ein und dieselbe Person. Aus heutiger Sicht für mich auch schwer verständlich, aber es war tatsächlich so. Die Grenzen zwischen ihm und mir haben sich komplett aufgelöst, sowohl körperlich als auch mental. Ich sah wie unsere Energien sich vereinigt haben. Ich wusste nicht mehr wo ich aufhöre und er anfängt und es gab nur noch ein "wir", was sich aber nicht wie ein "wir" sondern wie ein "ich angefühlt hat. Ich hoffe es ist einigermaßen nachvollziehbar. Es ist nicht so leicht für mich das in Worte zu fassen. Zum einen, weil ich es heute selbst nicht mehr ganz verstehe und zum anderen  gibt es dafür einfach nicht die passenden Worte. Love and peace :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnSandgreen
22.06.2016, 12:34

wow danke echt interessant :)

0

Ich bezweifle das. Ich denke es liegt daran, dass die Gedanken auf einem LSD-Trip "frei herum" fliegen. Diese ganzen Schranken und Mechanismen löst das LSD auf und du kannst frei objektiv denken, und klare Gedanken fassen. Ich erlebe immer, dass ich mir einbilde mit anderen Menschen zu sprechen, die gar nicht im Raum sind. Sie könnbten theoretisch am anderen Ende der Welt sein. Generell spüre ich immer eine tiefe Verbundenheit mit allen anderen grad trippenden Lebewesen im gesamten Universum. Die Sprachbarriere wird einfach gebrochen. Egal ob Katze, grünes Alienwesen aus einer anderen Galaxies, ein Mensch oder eben ich. Ich fühle mich denene verbunden und vollkommen gleich. Und manchmal kommt es mir so vor, als ob ich mit denen kommunizieren könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnSandgreen
20.05.2016, 13:28

danke für die gute antwort :)

0

Es gibt tatsächlich viele Fälle in denen von ähnlichem berichtet wird. Ich selber habe so etwas ähnliches erfahren. Ich konnte mit meinen mittrippendem Freund zwar keine Sätze austaushcen oder Unterhaltungen führen, aber wir haben uds immer ohen Worte verständigt was wir nun machen wollten oder was wir über dies und jenes dachten.

Ob das nun echte Telepathie ist, bleibt nun mal dahin gestellt. Es kann auch einfach sein dass das Gehirn die Körpersprache usw. einfach so gut verarbeitet dass einfache Kommunikation darüber möglich ist.

Hat dein Freund denn das selbe berichtet oder deine Beobachtung bestätigt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnSandgreen
14.05.2016, 17:53

ja der hatte original die gleichen Gedanken, und soweit ich weiß haben wir uns angesehen aber keiner hat sein mund bewegt

0

"Drogen" sind hochpotente "Wirkstoffe". Dosierung und Handhabung entscheiden schon bei alltäglichen im Allgemeinen harmlosen Substanzen darüber, ob sie schädlich oder heilsam wirken.

Es ist also in jedem Falle Irrsinn, bzw. vollkommene Selbstüberschätzung, zu glauben, man könne mit diesen Stoffen als Jugendlicher, (der noch nicht einmal mit seinen eigenen Gefühlen umgehen kann) und ohne fachlich qualifizierte Begleitung schadlos umgehen. Wie die anderen Kommentare schon zeigen: der Schuss geht immer nach hinten los.

Zu der eigentlichen Frage, ob man unter LSD Gedanken lesen kann: Im Zusammenhang mit den unser Gehirn dominierenden Spiegelneuronen scannt unser Körper beständig die emotionale Befindlichkeit der Menschen, die uns gerade physisch umgeben. Wenn, wie bei einer Vergiftung mit LSD und anderen Schockzuständen das Denken vorübergehend ausgeschaltet wird und eine Art reiner Bewusstseinszustand eintritt, wird die Wahrnehmung geöffnet für andere Eindrücke, die der Körper ständig registriert, in der Regel aber aber als nicht relevant ausfiltert.

Mit anderen Worten, es ist - wie bei allen anderen Herdentieren, auch uns Menschen - jederzeit normal, das gleiche zu fühlen wie die Menschen in der unmittelbaren Umgebung, und dabei auch zu ähnlichen Gedanken zu kommen. Außer in nahtodähnlichen Zuständen wie z.B. unter LSD, ignorieren wir dies in der Regel.

Ein gewisser Prozentsatz der Bevölkerung, immerhin ca. 15 % machen diese Erfahrung jedoch auch ständig ohne zusätzlichen Konsum von Substanzen, haben jedoch häufig Schwierigkeiten, dies einzuordnen, bzw. erleben dies als konstante Belastung.

Wer diese Tür eigensinnig öffnet, wird hinterher vielleicht geneigt sein, ständig zu Betäubungsmitteln zu greifen, um dem nicht mehr ausgesetzt zu sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnSandgreen
29.07.2017, 12:06

wow danke so hab ich das nochnie gesehen

0

Ich habe selber leider noch keine LSD Erfahrung aber ich denke das es eigentlich nicht möglich ist. Oder vielleicht doch... Wer weiss? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?