Telekom Young XS Tarif Angebot?

1 Antwort

9,95 € ab dem 25. Monat 19,95 € mtl. (nur die ersten 24 monate kosten 10€)

zzgl. 39,95 € einmaliger Bereitstellungspreis (das is einmalig)

Kann man den MagentaMobil S Friends Tarif der Telekom mit dem Angebot der Family Card kombinieren, so dass 10 € weniger im Monat gezahlt werden müssen?

Der MagentaMobil S Tarif der Telekom ist nur für junge Leute (bis ich glaube 25) und kostet um die 26 €. Da meine Mutter auch bei der Telekom ist könnte ich theoretisch auch einen Family Tarif abschließen, so dass ich 10 € Erlass erhalten würde. Kann man diese beiden Möglichkeiten kombinieren, so dass ich theoretisch nur 16 € bezahlen müsste?

...zur Frage

Prepaid Tarife Vergleich: Vodafone Fun Smartphone & Aldi Talk

Hey.

Ich schwanke gerade zwischen 2 Prapaid Tarifen, ohne Vertragsbindung natürlich.

Zum einen wäre da der Aldi Talk Tarif für 7,99€/monatl. mit 300 Frei Minuten und Internet Flat.

Und dann noch den Vodafone Smartphone Fun Tarif -> http://shop.vodafone.de/micropages/affiliate-callya-smartphone-fun-angebot.htm?b_id=681&param=om_iprospect

Meine Frage: Hat jemand schon Erfahrung mit einem dieser Tarife gemacht? Wenn ja, wie findet ihrs? Ist die Internet Verbindung gut? Was könnt ihr von Freunden/Bekannten etc. weiterempfehlen? :)

...zur Frage

Was kann man mit 2 GB Highspeed-Volumen alles machen (oder nicht machen) und was kann man mit 4 GB alles machen (Für Handy-Tarif)?

Hey, ich interessiere mich für für den ...

Tarif: "MagentaMobil mit Top-Smartphone" - S mit 2 GB HighSpeed - Volumen,
oder den ...
Tarif: "MagentaMobil mit Top-Smartphone" - M mit 4 GB HighSpeed - Volumen:

https://www.telekom.de/unterwegs/google/google-pixel-2/schwarz-128gb

Als Smartphone hätte ich gerne wie abgebildet das Google Pixel 2 mit 128 GB.

Ich kann mich nur ned entscheiden, ob ich den mit 2 GB oder mit 4 GB abschließen soll. Ich weis, einen Tarif höher zu ändern geht immer. Aber zum direkten Vergleich würde ich mich schon gerne auf das Datenvolumen festlegen.

Könnt Ihr mir bitte auch ein paar Tipps geben, auf was ich in diesem Tarif so alles achten muss? Ich habe meinen Festnetz-Anschluss (Internet und Telefonie auch bei der Telekom, und dachte, das es sinnvoll wäre, den Mobil-Vertrag (zuvor bei O2, aber unzufrieden), auch bei der Telekom abzuschließen.

Oder kennt Ihr bessere Alternativen für einen Handyvertrag?

Ich lege Wert darauf, im Ort eine Filiale als Ansprechperson zu haben. Wäre jedenfalls für mich von Vorteil. Auch wenn die Telekom mit am teuersten ist.

Von 1&1 hörte ich auch oft nix gutes, kann aber nicht aus eigener Erfahrung sprechen.

Danke schonmal für Eure Antworten :)

...zur Frage

Was ist das Besondere an LTE-Tarifen?

Bin grade auf der Suche nach einem neuen Handyvertrag und bin etwas überfragt. Es gibt überall LTE Tarife mit mind. 1GB Datenvolumen und Flat in alle Netze und SMS Flat und die kosten nur 10 oder 20€. Wenn man nach ganz normalen Tarifen mit Internetflat für zb. 500 MB und einer sehr viel geringeren Geschwindigkeit guckt, zahlt man mindestens genauso viel oder mehr. Könnte mich evt einmal jemand aufklären warum das so ist und warum nicht jeder sich sofort einen LTE Tarif holt? Oder hat das was mit der Netzabdeckung zu tun? Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Wie wollt ihr auf die anstehende Werbung auf WhatsApp reagieren?

Die soll eventuell im Status dann erscheinen. Und wer weiß noch wo (mit der Zeit...).

So werden Werbungen bei Facebook eingespielt:

Die haben ja viele Ideen, wollen jedoch bissl darauf achten, dass die Nutzer bleiben, dass es denen nicht zu viel wird. Zuckerbrot und Peitsche .... ;-))))
Ansonsten ist die Werbeindustrie ganz gierig darauf, Nutzer hier auch noch zu bedrängen und / oder zu erreichen. Sie erhoffen sich viel Umsatz und Geld damit.

Wollt ihr WhatsApp (aus Bequemlichkeit oder Gewohnheit) auch weiterhin noch nutzen und unterstützen
oder
stört es euch so sehr, dass ihr bereit zu wechseln wäret?
( Wire und Threema z.B. sind DGSVO-konform, - Wire sogar kostenlos! )

Werbemacher hätten natürlich am liebsten dann auch alle Verknüpfungen von Nutzern, um auch wirklich alle Accounts zu erreichen, um viel verkaufen zu können, um viel Geld zu erhalten. Ist aber wohl datentechnisch umstritten und heikel. Aber die finden ja doch immer Wege, um an unser Bestes zu kommen. ;-)

Wie sollte hier der Verbraucher im Idealfall reagieren?
Über sich ergehen lassen?
Oder doch eher nicht mitspielen und mutig etwas ändern?

WhatsApp sollte eine Plattform ohne Werbung sein, der die Privatsphäre der Nutzer wichtig ist - haben die beiden WhatsApp-Gründer Jan Koum und Brian Acton immer gesagt. Und kaum waren beide aus WhatsApp ausgestiegen, wurde angekündigt, das sich das in Zukunft ändern soll.
War ja klar, dass es so mal kommen muss ....

Sollten Nutzer genauso konsequent dann auch wechseln, es den erfolgreichen Unternehmen mal gleich tun und auch so durchsetzend und willensstark sein?
Oder einfach akzeptieren und gut?

Wollt ihr Werbung und mehr einkaufen?

Was wäre besser für viele Nutzer?

...zur Frage

Unterschied zwischen Prepaid Tarif und Smartphone Tarif?

Auf der Website der Telekom wird zwischen Smartphone-Tarifen und Prepaid-Tarifen unterschieden.

Die Smartphone Tarife sind meistens wesentlich teurer, in den Tarifdetails gibt es jedoch kaum Unterschiede in den Leistungen zu Prepaid Tarifen (Vergleich MagentaMobil S und MagentaMobil Prepaid L).

Der Größte Unterschied ist meinem Verständnis nach dass der Prepaid Tarif zu beginn des Monats, der Smartphone Tarif zum Ende des Monats abgerechnet wird. Das macht es ja aber nicht wirtschaftlich oder attraktiv für den Kunden zum teureren Tarif zu greifen.

Gibt es weitere Unterschiede in der grundlegenden Struktur der Tarife?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?