Telekom WLAN warum kein Internet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nochmal alles durchgehen oder anrufen
Hatten wir auch.

Brandenburg 11.11.2017, 23:18

@Fragesteller:

WLAN selbst ist nur die Funkverbindung zwischen z.B. dem PC, dem Smartphone usw. und dem DSL-Router falls man kabellos ins Internet reinmöchte.

U.a. beim PC gäbe es noch das LAN-Kabel (also ohne Funkverbindung) zwischen dem PC und dem DSL-Router.

Lt. Fragestellung (die Frage selbst ist teils obskur geschrieben) bekamst du von der Telekom einen neuen Router.

Stimmt das so?

Wenn ja, muss der Router komplett neu eingerichtet werden. Mit dem Kabeleinstecken und Kabelverbinden allein ist es leider nicht getan.

Das speziell hinsichtlich der pers. Webzugangsdaten. Falls der Router eine Fritzbox ist

- bei anderen DSL-Routern verhält es sich sinngemäß ähnlich - 

Mit dem normalen Webbrowser genau wie beim Aufrufen einer Webseite

fritz.box (OHNE davor stehendes www!!)

in das Konfigurationsmenü der Fritzbox gehen. Dort (zumindest bei mir) weiter mit "Internet > Onlinemonitor > Zugangsdaten"

Hier müssen normalerweise erst-und einmalig bei den Punkten

Anschlusskennung, T-online Nummer, Mitbenutzersuffix, pers. Kennwort, Kennwortbestätigung

alle die dir von der Telekom mitgeteilten und hoffentlich auffindbaren Zugangsdaten eingegeben werden.

Ohne diese Zugangsdaten kann und wird der DSL-Router keine Webverbindung ins Internet aufbauen können. 

Normalerweise findet bei korrekter Eingabe aller vorgen. Zugangsdaten der DSL-Router kurz nach dem Einschalten das Internet.

Zumindest bei meiner Fritzbox wird aus dem Blinken des "Online-Status" beim Finden des Internets ein permanentes Leuchten.

0

Was möchtest Du wissen?