Telekom Vertrag vor Laufzeitende kündigen? Wie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kündigen kannst du jederzeit, der Vertrag läuft aber trotzdem weiter bis er ausgelaufen ist. Und nein das wäre kein Grund für eine außerordentliche fristlose Kündigung, dir werden in deinem Vertrag lediglich "Bis zu 3000Kilobit/s" zugesichert und nicht das du diese auch definitiv bekommst, da liegt also kein Vertragsbruch vor.

Untergrenze ist bei den Dreitausender Verträgen wohl 1000, oder sogar nur 364 kbit/s.

0

Hey TheWitherHD,

bei DSL 3000 liegst du mit 2 MBit/s auf jeden Fall im Bandbreitenkorridor. Daher wird ein vorzeitiges Vertragsende nicht durchgehen.

Die Messwerte sind über eine LAN- oder WLAN-Verbindung? Hast du die Werte mal direkt im Router über LAN kontrolliert?

Hast du bei uns mal einen Verfügbarkeitscheck durchgeführt? Sonst schaue ich gerne mal mit deiner Adresse, ob es eine Möglichkeit gibt, eine bessere Bandbreite zu bekommen. Nutze dafür gerne das Kontaktformular: bit.ly/TelekomKontakt

Liebe Grüße und einen entspannten Start ins Wochenende wünscht

Isabelle N. von Telekom hilft

da bin ich gespannt, die letzte Meile gehört der Telekom - ob da überhaupt eine 5000er passt? 

kaum

kündigen kannst jetzt schon, nur der Vertrag läuft bis zum bitteren Ende

du vergisst ein wörtchen - wichtig im Vertrag - BIS ZU 

Na klar kann ein 50.000er Anschluss geschalten werden, wenn ein anderer Anbieter ausgebaut hat, O2 konnte ja auch über seine eigene Technik schalten.

0

Mit dem Werten liegst du höchstwahrscheinlich noch im Korridor deines aktuellen Vertrages. Also dann keine Chance.

Ist der andere Anbieter zufällig NetColonge?

Nee, die telenec.de

0

Okay, dann kann dieser Tatif höchstwahrscheinlich nicht durch die Telekom als Reseller gebucht werden (Man könnte bei der Telekom nochmal nachfragen, mein Stand ist nicht ganz aktuell). Somit wäre ein Wechsel ohne zwei parallele Anschlüsse wohl erst im Januar möglich. Kündigungsfrist beachten!

0

Der Vertrag läuft so auch weiter, nur weil es wo anders billiger ist, kommst du nicht vorher raus. Du kannst aber bereits jetzt kündigen und dir das bestätigen lassen.

Über welche Anschlussart könntest du denn 50MBit erhalten? Wenn es über den Telefonanschluss gehen sollte, solltest du mal eine andere Telekomfiliale aufsuchen, oder den Chat auf der Telekom-Homepage nutzen. Wir haben bei uns auch grade den Fall, dass wir auf 100MBit VDSL umsteigen können. In manchen Telekomniederlassungen kann man das aber nicht buchen, weil die vorhandenen Verträge erstmal erfüllt werden sollen. Das ist natürlich Quatsch.

Ich würde die 50k über Coax bekommen. Ich möchte aber bewusst nicht mehr zur Telekom, weil die mir nen hybrid Vertrag andrehen wollen, bei dem ich nen 400€ Router kaufen soll.

0

Was möchtest Du wissen?