Telekom Vertrag - anderes Modem anschließen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das von dir verlinkte Gerät hat kein Modem. Ist also nur der "WLAN Router".

Was für einen Anschluss bekommst du denn genau? Was willst du maximal für ein Endgerät ausgeben?

Danke für die schnelle Antwort. 

Ich bekomme Magenta zuhause M mit folgenden Angaben:

Geschwindigkeit Internet-Zugang über VDSL
Die minimale Geschwindigkeit beträgt 27,9 MBit/s im Download und 2,7 MBit/s im Upload. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 50 MBit/ s im Download und 10 MBit/s im Upload. Die normalerweise zur Verfügung stehende Geschwindigkeit beträgt 47 MBit/s im Download und 9,4 MBit/s im Upload. Voraussetzung ist ein Router bzw. Modem geeignet für die VDSL-Vectoring-Schnittstelle der Telekom.

Das was nötig wäre würde ich gerne ausgeben :D

0
@MmOoMmOo

OK, also VDSL Anschluss. 

FritzBox 3390 oder 3490 (90€ oder 135€ ca.)

Unterschied ist: die teurere hat den neueren WLAN AC Standard. Kannst auf den verzichten reicht auch die preiswertere.


Oder TP-Link VR200v ca. 70 €. Ist zwar keine FritzBox, aber dafür für den günstigen Preis genauso gut wie die teurere Fritz Box. Und sie kann auch VoIP und hat ne DECT Basisstation. Würde also die schon empfehlen. Das Gerät hatte ich auch lange im Einsatz und war zufrieden. 

0

Hallo MmOoMmOo,

generell kann an unserem Anschluss jeder Router verwendet werden. Er muss nur die Anschlussart und die Bandbreite unterstützen.

Wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es an dem von dir verlinkten Router aber keine Möglichkeit, ein Telefon anzuschließen.

Wenn du über den Anschluss nicht telefonieren möchtest, spricht nichts dagegen.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Das Modem muss natürlich den Netz-Codec unterstützen (sei es.. DLS.. vDSL.. Kabel.. Glasfaser-to-the-home..)

Gesetzlich ist geklärt, dass du auch andere Modems, außer das vom Anschlussinhaber verwenden kannst

Wie kann ich 2 telekom router mit dem selben netzwerk anschliessen?

Ich habe vor kurzen eine neuen router von telekom gekauft und die verkäufer meinte ich könnte mit meinen alten router mit dem selben netzwerk anschliessen ... Aber im Internet fand ich keine Anleitung ... Hab ihr eine Ahnung wie das geht ?

...zur Frage

Problem mit Router Konfigurieren

Hi.

Hab mir heute das modem "TP-Link TD-8616 " und den router "TP-Link TL-WR741ND"

hab alles wie laut anleitung beschrieben angeschlossen.

wollte ihn konfigurieren via mitgeliferter cd aber kommt immer diese fehlermeldung nach dem ich meine zugangsdaten eingegeben hab (siehe bild)

brauch eure hilfe dringent :(

...zur Frage

Wie Router mit anderem Router verbinden (Telekom -> DD-WRT)?

Guten Tag,

ich möchte gern meinen TP-Link WR941ND V3.2 DD-WRT v24-sp2 (12/22/14) mit meinem anderen WLAN-Router verbinden, sodass ich mich mit dem TP-Link verbinden und das Internet auch darüber nutzen kann.

Kurz: TP-Link -> Telekom W 724V -> Internet (TP-Link soll das Internet vom W 724V beziehen, aber trotzdem einzeln konfigurierbar sein)

Wie kann ich das realisieren?

Ziel ist es, meinen Fire TV mit dem TP-Link zu verbinden und einzelne URLs zu sperren (was mein anderer Router nicht kann).

Vielen Dank im Voraus. Smile

...zur Frage

Muss das Telefon an den Router angeschlossen werden? (Telekom)

Da mein Speedlink v303v Typ b mich nun seit 3 jahren mit täglich mehrmaligen abstürzen, die das mehrmalige neustarten des routers, um ihn weningstens auf 100kb/s cap laufen zu bringen, ankotzt, will ich mir den TP-Link TL-WR941ND Router kaufen. Allerdings hat dieser keinen altbewährten telefonanschluss. Kann ich mein telefon auch an den splitter anschließen und es läuft weiterhin ohne probleme über den vertrag oder muss es über einen Router mit telefonanschluss laufen?

...zur Frage

Was muss am ende vom Lan-Kabel?

Hallo ich habe ein Kabel von meinen Router gelegt und an diesen Kabel enden muss jetzt was dran,aber was?Habe jetzt erfahren das es am besten währe ein Router ohne Dsl Modem wie TP-Link TL-WR1043ND 300Mbps Ultimate Wireless Netzwerk Gigabit Router von Amazon,würde das gehen?

...zur Frage

To link Archer vr200 an Glasfasermodem anschließen?

Wir Haben einen neuen Glasfaseranschluss mit Glasfaser Modem in der Wohnung. Daran möchten wir einen TP Link archer VR 200 router anschließen. Dieser hat einen WAN Anschluss, den wir mit dem mitgelieferten Ethernet Kabel an das Glasfasermodem angeschlossen haben. Bei der schnelle Installation haben wir die Zugangsdaten eingegeben können aber bei der Auswahl der Provider nur Telekom VDSL oder ADSL auswählen. Die Verbindung kann nicht hergestellt werden. Laut Hersteller angaben müsste eine Verbindung möglich sein. Der Support von TP Link hat leider auch keinen Aufschluss gebracht. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank für Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?