Telekom Receiver braucht ganze LAN Leitung, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Buranacarmina,

wie Kai42 dir schon schrieb, liegt es an dem AccessPoint, den du nutzt.

Wenn du das Ganze über LAN angeschlossen hast, dann nimmt Entertain allein nicht die ganze Bandbreite in Beschlag.

Wie läuft es denn, wenn du den AccessPoint zwischen Router und dem Media Receiver wegnimmst?

Gerade wenn man das ganze über WLAN betreiben möchte und Etagen zwischen Router und Media Receiver liegen, darf man die baulichen Gegebenheiten nicht außer Acht lassen. Wie bieten ebenfalls Signalverstärker an. Kennst du diese schon?

Ansonsten schau gerne mal hier vorbei: http://www.telekom.de/privatkunden/geraete-und-zubehoer/entertain-hardware

Dort findest du unter anderem unsere Speedport W 102 Bridge Duo

Ich bin gespannt auf weitere Infos von dir.

Viele Grüße und einen schönen Abend wünscht

Isabelle von Telekom hilft

Darauf habe ich dir schon geantwortet, oder verwechsel ich da was?

Wenn der Telekom Receiver an einem AccessPoint hängt der kein IGMPv3 kann, dann wird das Netzwerk mit VLAN 8 Streams geflutet, so dass die Hardware austeigt.

ja dass hast du mir schon beantwortet, nur habe ich da etwas wichtiges vergessen hinzuschreiben ;)

0

Was möchtest Du wissen?