Telekom Ports Frei (Letzte Meile)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Cool20. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann hast du zwar DSL von uns, allerdings mit einer für dich nicht akzeptablen Geschwindigkeit.

Und eine schnellere DSL-Leitung können wir nicht schalten, da es keinen freie Port gibt, bzw. geben soll.

Habe ich das richtig verstanden?

Wenn das alles so ist, dann wird es in der Tat schwierig. Es gibt nur eine endliche Anzahl an freien Ports. Wenn diese alle belegt sind, dann können wir, auch wenn wir es wollten, nicht mehr zur Verfügung stellen.

Was ich aber anbieten kann: Ich schaue mir das gerne sehr genau an und schaue, was los und melde mich natürlich auch bei dir. Sende mir dazu bitte über folgenden Link deine Kundendaten: https://www.telekom-hilft.de/kontaktformular-th

Gruß Kai M. von Telekom hilft

ich habe garkeine leitung weil keine ports frei sind und bei uns in der straße werden grade neue häuser gebaut es sollen noch 8 folgen und 5 warten auf ein port dann sind wir schon 12 leute die auf die telekom warten ich hatte das auch schonmal im telekom hilfe forum gefragt ob bei mir in der straße ports frei sind ich hätte gerne nochmal gefragt leider habe ich meine zugangsdaten vergessen und leider auch die sicherheitsfrage sonst wäre das da kein Problem Gewessen

0
@Cool20

Hallo Cool20. Vielen Dank für deine Antwort. Nun bin ich ja da und kann das auch sehr gern für dich recherchieren. Link zu unserem Kontaktformular hast du ja. Also wenn du magst: Schreib mir und ich melde mich.

Gruß Kai M. von Telekom hilft

0
Hi leute ich habe schon zeit 2 Jahren Probleme mit der Telekom ich habe mir ein Hausanschluss legen lassen der hat 500 Euro gekostet für 5m Kupferkabel

Da bist Du noch günstig weggekommen.

Mir worde eine 16K leitung versprochen und ich habe nicht bekommen nach 3 Monaten ärger mit der Telekom habe ich dann ein vertrag mit Vodafone abgeschlossen leider ist es nur funk also ich habe kein DSL

Naja - wie auch, ohne freie Ports?

Ich werden warscheinlich bei Vodafone bleiben aber ich werde versuchen eine DSL leitung zu bekommen leider sind bei uns in der straße keine Ports frei

Und solange keiner wegzieht oder die Kapazität ausgebaut wird, wird sich daran auch nichts ändern. Ausbau kostet - und wegen einer handvoll zusätzlicher Kunden investiert da schlicht niemand, weil diese Kosten vielleicht erst in 10 bis 15 Jahren amortisiert sein würden.

und 2 jahre Später sollte ja mal was Passirt sein

Rate mal, wieviele da wohl schon auf der Warteliste stehen.

Da ich Endlich DSL will brauche ich mal eure hilfe was kann ich machen falls keine Ports Frei sind

Umziehen oder SkyDSL bzw. ähnliches Angebot via Satellit prüfen.

Hallo Cool20, so richtig verstehe ich das Problem nicht, Sie haben LTE hier für ist der Anschluß nicht nötig. Wenn Sie z.B. DSL bei der Telekom oder 1 und 1 haben möchten, machen Sie doch mal eine Prüfung bei dem entsprechenden Anbieter ( Verfügbar ja - nein Bandbreite) wenn das Angebot OK ist einen Auftrag beim Anbieter stellen ( wenn noch kein Anschluß Fest - netzanschluß im Haus war muß auch ein NeuAnschluß beantragt werden) Bei dem Auftrag auf einen schriftlichen Termin bestehen, wenn die Telekom einen Auftrag hat finden oder schaffen Sie Freie Ports, aber ohne Auftrag geht nichts, das ganze ist auch bei 1und1 so. Bitte auf die schriftliche Auftragsbestätigung achten und Prüfen Termin bitte ein gnaues Datum des Schalttermins achten und nicht z.B. 6 Wochen oder oder. Sie können den Auftrag auch Widerrufen wenn da keine genauer Daten kommen.

Wenn Sie z.B. DSL bei der Telekom oder 1 und 1 haben möchten, machen Sie doch mal eine Prüfung bei dem entsprechenden Anbieter

Wozu, ohne Ports? Die Verfügbarkeitsprüfung besagt nur, dass vor Ort DSL verfügbar wäre - am DSLAM. Wenn da aber keine Schaltmöglichkeit mehr besteht, war´s das.

0
@FordPrefect

Hallo FordPrefect, die Prüfung sagt z.B. aus, das der Anbieter diese Produkt in diesem Ort bez. Straße anbietet. Wenn die Nachfrage in From eines Auftrags vorliegt, werden auch Port geschaffen. Wenn keine Nachfrage da ist wird man auch keine Ports schaffen. Wenn sie für ihren Rechner keine weitere Festplatt benötigen, kaufen sie auch keine weitere und bauen sie ein, oder ?

0
@doncarlos54

Hallo FordPrefect, die Prüfung sagt z.B. aus, das der Anbieter diese Produkt in diesem Ort bez. Straße anbietet

Richtig. Das aber weiß der OP ja, so wie er schrieb:

"Mir worde eine 16K leitung versprochen und ich habe nicht bekommen nach 3 Monaten ärger mit der Telekom habe ich dann ein vertrag mit Vodafone abgeschlossen leider ist es nur funk also ich habe kein DSL"

Ergo gäbe es DSL, wäre ein Port frei.

Wenn die Nachfrage in From eines Auftrags vorliegt, werden auch Port geschaffen.

Nein. Ports werden genau dann geschaffen, wenn der Ausbaustatus des entsprechenden Gebiets hinsichtlich Relevanz dieses ermöglicht respektive einen kalkulatorischen Nutzen erbringt. Nachdem der OP schreibt, dass das Gebiet ein Neubauviertel ist, kann man davon ausgehen, dass im Zuge der Erschließungsarbeiten in absehbarer Zeit auch weitere DSLAMs aufgestellt werden. Das kann aber ohne Weiteres noch 1 - 3 Jahre dauern.

Wenn keine Nachfrage da ist wird man auch keine Ports schaffen.

Wegen eines einzelnen DSL-Anschlusses der monatlich geschätzte € 10.-- netto bringt, wird kein Anbieter der Welt zusätzliche DSLAMs in die Gegend pflanzen. Es ist ja nicht mit dem Einbau zusätzlicher Elektronik im vorhandenen DSLAM getan, auch die dahinterliegende Bandbreite muss das ermöglichen.

0

Ich habe eine Festnetz leitung ins haus und ich wollte dsl haben was habe ich bekommen garnichts auch nach 3 monaten war nichts ich habe gekündigt fristlos

Ich habe auf die Leitung nur ISDN bekommen 5 mal

ISDN ports scheint es zu geben

Und denn vertrag der ist im müll was soll ich damit wenn der nicht mehr läuft

nur die rechnung zum anschluss ans haus

das problem haben über 5 leute n meiner straße und neue häuser werden grade gebaut also da wird es noch viel ärger geben

wenn jetzt noch 8 häuser gebaut werden

0

Druck auf die Telekom auszuüben, wird schwierig. Besteht vielleicht die Möglichkeit, über Kabel ins Internet zu gehen? Ich würde an deiner Stelle mich bei einem Fachanwalt für IT-Recht informieren.

leider ist es nicht möglich ein kabel ins Internet zu gehen bei uns liegen leider keine Leitungen dazu sonst würde ich das sicher machen da ich das schon oft hatte und es ging immer ohne Probleme

0

Was möchtest Du wissen?