Telekom oder Telecolumbus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Tobi,

na ganz klar: Telekom. :-)

Spaß beiseite. Preislich ist unser MagentaZuhause M aktuell sehr interessant: http://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/internet-und-fernsehen

Dort enthalten ist u.a. eine Internet- und Telefonie-Flatrate und eine Geschwindigkeit mit bis zu 50 Mbit/s. Das Profil schwankt maximal zwischen 27 und 50 Mbit/s. Hast du denn vorab schon geprüft, ob VDSL bei dir verfügbar ist? Gerne kann ich von meiner Seite nachschauen. Bei Fragen stehe ich hier zur Verfügung.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

Habe das Angebot auch gerade empfohlen bekommen. In meiner Region (Potsdam-Waldstadt um genau zu sein) würde es sogar nur 29,95 Euro die ersten 12 Monate kosten. Würde mich freuen wenn du das in Potsdam überprüfen könntest. :)

Liebe Grüße,

Tobi

0

Also Telekolumbus mietet nur die Leitung und es heißt bis zu 50000 kbits und die Telekom kann dir zu 98% die Geschwindigkeit liefern. Man zahlt bei der Telekom zwar mehr aber bekommt die versprochene Leistung:) lg

Was möchtest Du wissen?