Telekom Neuanschlüsse mit IPV4 oder IPV6 sowie Wartezeit

2 Antworten

Hallo AskQuestions82,

Neukunden mit einem Call & Surf IP oder Entertain IP werden seit dem September 2012 mit IPv4/IPv6 Dual-Stack eingerichtet. Die Vergabe der IP-Adresse erfolgt weiterhin dynamisch.

Eine Anschlussschaltung dauert bei uns in der Regel 7 bis 10 Werktage. Es kann aber auch mal schneller gehen oder etwas länger dauern, je nachdem ob die technischen Ressourcen sofort frei sind und ein Techniker verfügbar oder nicht.

Wenn du möchtest, bin ich dir gerne bei der Buchung behilflich. Ein Ping hier genügt. Für Rückfragen bin ich natürlich auch gerne wieder zur Stelle.

Ein entspanntes Wochenende wünscht Nadine B. von Telekom hilft

Also die Anschlüsse verfügen über beides aber noch ist nur IPv4 aktiv. Denn IPv4 wird nie wegfallen 😉 und was die Wartezeit angeht weiß ich nichts.

Bei Dualstack-Anschlüssen der Telekom ist beides aktiv, IPv6 und IPv4. Wie kommst Du dazu zu behaupten, es sei nur IPv4 aktiv? Natürlich fällt irgendwann mal IPv4 weg. Sonst würden wir ja den ganzen Aufwand nicht treiben.

0

"Würden wir"? Ich kenne es anders

0

IPv4 und IPv6 nicht Veränderbar?

Ich kann mit meinem Windows 10 PC nicht (habe Adminrechte) über die Eigenschaften der Wlan Verbindung die IPv4 und IPv6 Adresse verändern oder die jeweiligen Internetprotokolle deaktivieren. Es kommt folgende Fehlermeldung wenn ich auf Konfigurieren klicke. Danke im Voraus!

.

...zur Frage

Wird bei IPv6-Umstieg das lokale IPv4-Netz auch bald verschwinden?

Guten Tag,

derzeit wird ja langsam aber sicher auf IPv6 umgestellt. Neue Anschlüsse haben meist neben IPv4 schon IPv6 dabei.

Nun wird das IPv4-Protokoll ja irgendwann in der Zukunft abgeschaltet und es gibt nur noch IPv6. Wird IPv4 dann auch im Heimnetz abgeschaltet? Denn ich kann mir zwar im Internet IPv6 vorstellen, aber in meinem Heimnetz irgendwie nicht. Denn die Adressen sind für mein Heimnetz dann schon sehr lang und es müsste für die Geräte Hostnamen festlegen, anstatt mal eben schnell "10.0.1.1" aufzurufen. Auch soll es ja mehrere IPv6-Adressen geben. Die lokale soll ja automatisch erstellt werden anhand der Hardware und ohne DHCP. Aber wie kann ich dann noch ein übersichtliches Netz mit statischen DHCP-Adressen realisieren?

Oder habe ich irgendwas vergessen, bzw. kann mich jemand aufklären?

...zur Frage

Nach Zusammenzug in gemeinsame Wohnung Kabelinternet von KabelDeutschland/Vodafone und DSL von Telekom?

Wie aus der Frage bereits ersichtlich ist besteht bei uns das Problem, dass wir nun aus 2 Wohnungen mit bestehendem Internet Anschluss in eine gemeinsame Wohnung zusammenziehen werden.

Aktuell besteht in Wohnung 1 ein 200mbit Vodafone Vertrag. (welcher bereits zum Umzug in die neue Wohnung angemeldet wurde) Wohnung 2 hat einen 50mbit Telekom DSL Vertrag.

Werden beim Umzug dann beide Anschlüsse geschaltet, oder kann man hier von einem Sonderkündigungsrecht bei Telekom gebrauch machen, da ja bereits ein Anschluss von Vodafone vorhanden ist?

Über eure Antworten bin ich sehr dankbar.

LG Christian

...zur Frage

Vodafone IPv4/6?

Hallo eine kurze Frage,

Vergibt Vodafone ipv4 oder ipv6 Anschlüsse.

Und wenn ipv6, Dual Stack oder DS Lite?

Danke im vorraus

Es geht um DSL, nicht um Kabel Internet

...zur Frage

IPv6 zu Ipv4 Youtube-Problem

Hallo Leute, als Youtube viele Videos bei mir nur langsam geladen hat, habe ich folgenden Kommentar gefunden:

"Youtube Server haben Probleme mit dem neueren IPv6 Protokoll der Telekom usw...Leute mit altem Router haben die Probleme nicht aber die ganzen neueren Speedport usw Router haben Probleme...am PC hilft sehr gut in den Adaptereinstellungen die Netzwerkkarte auf IPv4 umzustellen bzw IPv6 zu deaktivieren...danach sind Videos in 1080p wieder durchgerannt...momentan gibts im Raum EU aber so derbe Probleme...trzd sollte das die Situation verbessern!!"

"Wichtig ist nicht nur den Haken rauszumachen sondern auf Konfigurieren-->Erweitert-->TCP/UDP-Prüfsummenabgleichung IPv6 auf Deaktiviert zu setzen...habe es grade nochmal Probiert der Unterschied ist Gewaltig!"

Meine Frage: Wo kann ich denn von IPv6 zu IPv4 wechseln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?