Telekom Kündigt Unitymedia

5 Antworten

Hallo ThorstenBoy,

ich gebe zu, ich finde das Ganze etwas verwirrend.

Normalerweise ist es so, dass wir für dich den aktuellen Vertrag kündigen. Unitymedia teilt uns dann den nächstmöglichen Kündigunstermin mit. Die Abschaltung bei Unitymedia und die Aktivierung bei der Telekom erfolgt nahtlos, ohne Unterbrechnung. Zwei Verträge parallel funktioniert nicht. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Unitymedia euch vor Ende der Vertragslaufzeit aus dem Vertrag lässt.

Frag am besten noch einmal genau bei deiner Ansprechpartnerin nach und kläre, wie das sein kann. Sollten danach noch immer Fragen offen sein, bin ich gerne für dich da.

Viele Grüße Tobias von Telekom hilft

Ok erstmal danke, ich habe mit Unitymedia gesprochen und es ist ein fehler ihrer seids die haben sich um ein Jahr vertan, gestern hingegen klang das aber anders, aber jetzt ist dies geregelt.

0
@ThorstenBoy

Okay, super. Wie bereits geschrieben. Sollten noch Fragen auftauchen, immer her damit. :-)

0

Selbst die Telekom kann keine Vertragslaufzeit verkürzen, du bist gelinkt worden. Du hast wohl in dieser Zeit 2 laufende Verträge.

Handeln.

Wenn meine Mutter vorzeitig kündigen will muss sie ungefähr 80€ bezahlen(40€ Pro Monat) Der Mann meinte Sie müsste zwei Beträge im Vorraus zahlen, wegen dieser Frist ,die jeder Vertrag mit sich bringt.Ruf lieber selber bei der Telekom an und frag nach!

Was möchtest Du wissen?