Telekom IP Telefonie : Nicht erfolgreich, Gegenstelle meldet Fehler 500

4 Antworten

Hallo RollingMT. Ja, wir hatten eine Störung bei unserer IP-Telefonie. Hierfür möchte ich um Entschuldigung bitten. Seit dem frühen Morgen sind alle Arbeiten abgeschlossen, sodass keine weiteren Einschränkungen mehr auftreten sollten. Kannst du das bestätigen?

Sonst gib uns bitte Bescheid, damit ich mir deinen Anschluss individuell anschauen kann.

Gruß Kai von Telekom hilft

Ja, alles funktioniert wieder! Vielen Dank für die Antwort!

0
@RollingMT

Prima und vielen Dank für die Antwort.

Weiterhin dann viel Erfolg!

Gruß

Kai von Telekom hilft

0

Im Netz der Telekom sind alle Telefonate, die mit einer Rufnummer geführt werden, die die Vorwahl 0800 hat, grundsätzlich kostenfrei.

Anders ist es mit Rufnummern mit der Vorwahl 0900. Die sind stets kostenpflichtig.

Auch die Rufnummern mit der Vorwahl 0700 (Persönliche Rufnummern) sind stets kostenpflichtig.

Es scheint sich um ein Problem seitens der Telekom zu handeln, bei dem wohl mehrere Anschlüsse betroffen sind. https://forum.telekom.de/foren/read/service/internet-festnetz/telefonie/ip-telefonie-schon-wieder-gestoert,439,11256610,11261416.html?

Zum Glück! Wenn ich alle Router neu programmieren müsste, dann würde das ewig dauern! Wochenende kann man sich da abschminken :-( Aber hoffentlich geht es heute Abend wieder.

0

Sporadische Internetabbrüche - Speedport w 504v Telekom

Guten Morgen,

bei mir kommt es ab und an mal vor, dass das Internet sich aus, an wieder aus, usw. schaltet. Es kommt vor, dass Wochenlang alles glatt läuft, doch dann gerne 3 Tage hintereinander Verbindungsabbrüche. Am Speedport gehen entsprechende Lampen dann auch aus. An Endgeräten wird eine Wlan Verbindung angezeigt, Internetzugriff ist dennoch nicht möglich. Die Windows Fehlerberichterstattung sagt dann : " Verbindung zum DNS-Server kann möglicherweise nicht hergestellt werden. Der Log meines Routers lautet wie folgt: Es werden alle Systemereignisse des Routers gezeigt.

15.11.2014 10:11:03 Die Systemzeit wurde erfolgreich aktualisiert. (T101) 15.11.2014 10:06:42 Es ist ein allgemeiner Fehler bei der DSL-Telefonie aufgetreten: Diese Aktion ist nicht möglich. (SIP Fehlercode 403) (V007) 15.11.2014 10:06:26 Es ist ein allgemeiner Fehler bei der DSL-Telefonie aufgetreten: Diese Aktion ist nicht möglich. (SIP Fehlercode 403) (V007) 15.11.2014 10:06:22 Internetverbindung für die Automatische Konfiguration hergestellt. (R010-2) 15.11.2014 10:06:22 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.(R010) 15.11.2014 10:06:21 Vom Internetanbieter zugewiesene Gateway-IP-Adresse:79.229.11.51 (R022) 15.11.2014 10:06:20 Internetverbindung wurde getrennt.(R009) 15.11.2014 10:04:32 192.168.2.102 Anmeldung erfolgreich. (G101) 15.11.2014 10:00:40 192.168.2.102 Falsches Passwort. (G104) 15.11.2014 09:58:31 Es ist ein allgemeiner Fehler bei der DSL-Telefonie aufgetreten: Diese Aktion ist nicht möglich. (SIP Fehlercode 403) (V007) 15.11.2014 09:58:16 Es ist ein allgemeiner Fehler bei der DSL-Telefonie aufgetreten: Diese Aktion ist nicht möglich. (SIP Fehlercode 403) (V007) 15.11.2014 09:57:52 Konfigurations-Service wird kontaktiert. (A103) 15.11.2014 09:57:45 Anmeldung der DSL-Telefonnummer (182271) war nicht erfolgreich. Ursache:DNS-Fehler. (V001) 15.11.2014 09:57:42 Internetverbindung für die Automatische Konfiguration hergestellt. (R010-2) 15.11.2014 09:57:42 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.(R010) 15.11.2014 09:57:41 Vom Internetanbieter zugewiesene Gateway-IP-Adresse:79.229.4.123 (R022) 15.11.2014 09:57:34 DSL ist verfügbar(DSL- Synchronisierung besteht).(R007) 15.11.2014 09:57:15 DSL-Synchronisation beginnt(Training).(R008) 15.11.2014 09:57:11 DSL antwortet nicht(keine DSL-Synchronisierung).(R006) 15.11.2014 09:56:54 Der Konfigurations-Service konnte nicht erreicht werden. (A001) 15.11.2014 09:56:54 Internetverbindung wurde getrennt.(R009) 15.11.2014 09:56:51 DSL-Synchronisation beginnt(Training).(R008) 15.11.2014 09:56:48 PPPoE-Fehler: DSL- Synchronisierung verloren.(R013) 15.11.2014 09:56:42 Anmeldung der DSL-Telefonnummer (182271) war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache:404 (V002) 15.11.2014 09:56:25 Anmeldung der DSL-Telefonnummer (182271) war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache:404 (V002) 15.11.2014 09:56:22 Internetverbindung für die Automatische Konfiguration hergestellt. (R010-2

...zur Frage

Keine eingehenden Anrufe, Telekom (Speedport W724V)

Hallo,

wir haben einen neuen Router, den oben genannten.

Haben ihn angeschlossen, und ihn auch automatisch konfigurieren lassen.

Internet geht, alles super.

Wir können auch "rausrufen", d.h. anrufe tätigen.

Jedoch ist das Problem, dass keine eingehenden Anrufe stattfinden.

Jedoch zeigt der Einrichtungsassistent, dass alles ERFOLGREICH, auch die Telefonie, eingerichtet wurde.

Was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Meine Cyma CM.030 (G18C) funktioniert nicht mehr. Was tun?

Ich habe meine Cyma CM.030 (G18C) nach einigen Monaten wieder aus dem Keller geholt. Ich habe sie seit etwa 1 Jahr und bisher hat sie immer perfekt funktioniert. Ich habe den Akku länger als 24 Stunden geladen. Ich steckte den Akku in die Waffe doch sie funktionierte nicht. Wenn der Akku draußen ist, und ich abdrücke, passiert gar nichts. Sobald ich den Akku in die Waffe stecke, und abdrücke, hört man ein klicken und man sieht, wie sich ein Teil im inneren der Waffe bewegt (vermutlich der Hahn). Danach habe ich den Akku noch ein mal über 10 Stunden lang geladen. Es tat sich nichts. Hattet ihr dasselbe Problem auch schon mal oder habt ihr Lösungsvorschläge?Danke für gute Antworten!

...zur Frage

Ebay-Kleinanzeigen: Betrogen und erfolgreich Geld zurück bekommen?

Hallo,

ich habe ein Notebook bei eBay Kleinanzeigen gekauft und nach meiner Überweisung meldet sich der Verkäufer nicht mehr. Der Verkäufer ist in Deutschland und ich habe seine Kontoverbindung und Email-Adresse. Nun ist meine Frage:

Hat in dieser Situation schon einmal jemand Erfolg gehabt und sein Geld zurück bekommen? Und wenn dem so ist, wie habt ihr das gemacht?

Vielen Dank im Voraus Jan

...zur Frage

Betriebsrat meldet sich nicht bei mir, was nun?

Hallo,

ich habe eine Ausbildung erfolgreich bei eine großem Unternehmen mit ca. 500 Mitarbearbeiter absolviert. Der Personalcheff hat mir gesagt, dass sie mich nicht übernehmen können. Danach habe ich an Betriebsratvorsitzende eine Mail gesendet, ob es derzeit eine übernahme möglich wäre (und auch in Zukunft, z.B. nach 6 Monaten), aber werne würde ich auch eine Praktikum machen, indem ich die erforderliche Berufserfahrungen sammeln könnte.

Problem:

Es ist jetzt 1 Woche her und ich keine Rückmeldung/Antwortsschreiben erhalten. Ich verzweifle an Betriebsrats vertrauen. Es ist wirklich lächerlich was heutzutage viele private Unternhemen und ihre Betriebsräte machen. Es ist evtll überall das gleiche.

Frage:

  1. Was kann man noch machen, wenn der Betriebsratvorsitzende sich nicht auf meine Anfragen reagiert? Wenigstens eine "nein, wir können dafür auch nichts machen" würde mir auch ausreichen (was für mich aber eine schlechte Nachricht ist).

  2. Ist das Betriebsrat nicht neutral bzw. unparteiisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?