Telekom Hybrid Ping Spikes bis zum Timeout?

1 Antwort

Du kannst für Spiele die Pakete über die DSL Leitung routen lassen. Schau dir mal das Video an:

https://youtube.com/watch?v=KbG23ZshKHE

Hatte ich auch mal gemacht. Hat 3 Stunden gehalten dann war durch xD Trotzdem danke

0
@HolliFifa

Der Vorteil an Hybrid ist natürlich, dass es (wie in meinem Fall) die Geschwindigkeit von 4k per DSL (In einem 6 Personen Haushalt) auf 16-20k steigern konnte.

Drunter gelitten hat dabei leider der Ping und die Spielbarkeit von Onlinegames.

Die Pingpeaks kommen vermutlich daher, weil bei Hybrid ab einer bestimmten Bandbreite LTE dazugeschaltet wird. LTE geht über eine Mobilfunknetzzelle und je nach Belastung, Wetterlage und sonstigen unzählbaren Störfaktoren, kann es da zu Problemen kommen.

Der Router wartet immer ab, bis alle Pakete, die dort sein sollen über DSL und LTE auch angekommen sind. Geht da ein Paket über LTE zufällig 60x hintereinander verloren, steigt der Ping entsprechend an.

Am Besten geholfen hat da bei mir, wenn ich das LTE im Router während des Zockens ausgeschaltet habe. War aber keine Dauerlösung, deshalb habe ich Onlinespiele bis zu meinem Umzug auf Eis gelegt.

Jetzt wohne ich an einem Ort mit einer 200k Leitung von VKD und einem Ping von 12-20ms, je nach Server.

0

Nutzt jeder Anbieter das gleiche DSL Netz?

Hallo, ich wohne in einer Großstadt. Dennoch ist an meiner Adresse nur DSL 16.000 zu bekommen. Die Alternative über einen Kabelbetreiber funktioniert leider nicht, da die Leitungen laut Anbieter zu alt wären und eine Modernisierung nötig wäre. Die ist laut Vermieter schon geplant, aber es steht noch kein konkretes Datum fest.

Daher habe ich nunmal nur die Möglichkeit auf DSL zurückzugreifen. Ich habe alle gängigen Anbieter verglichen. Bei allen bekomme ich nur die 16.000 mbits geliefert. Nur 1&1 kann angeblich DSL50 an meinem Standort anbieten.

Wie kommt das?

Ich dachte alle nutzen das gleiche DSL Netz und sind in gewisser Weise von der Telekom abhängig. Nutzen 1&1 ein anderes Netz/andere Technik? Oder ist 1&1 DSL50 vergleichbar mit dem Hybrid-Angebot der Telekom (also DSL + LTE). Über letzteres habe ich bisher nur schlechtes gelesen...

...zur Frage

Warum bremst mein DSL das LTE am Speedport Hybrid aus?

Irgendwie macht unser neuer Speedport Hybrid nicht ganz das was er soll...

Wir mussten auf diese Technik umstellen, da insbesondere in den Abendstunden in unserer ländlichen Gegend das DSL in die Kie ging. (Download bis < 1 Mbit/s)

Mit dem Hybrid Router sollte sich dann also bei sinkender DSL Leistung automatisch LTE dazuschalten. Das geschieht aber nur wenn DSL auch gut läuft...meistens morgens. Dann haben wir über DSL und LTE bis zu 25 Mbit/s. Abends jetzt leider auch mit Hybrid das gleiche Spiel wie mit dem alten Router...kaum Empfang.

Jetzt kommts aber...schalte ich Abends das DSL aus, habe ich volle Leistung des LTE Empfangs. Mit DSL wird LTE wiederum komplett ausgebremst bei schlechter DSL Verbindung.

Wie hängt das alles zusammen? Ruf ich 5x bei der Telekom an...bekomme ich 5 verschiedene Vermutungen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und auch ne Lösung dafür?

...zur Frage

Telekom LTE Call & Surf via Funk - Internet nach Drosselung langsamer als zuvor?

Erstmal ein paar nähere Informationen. Wir nutzen LTE zuhause, da wir keine Alternative haben (sehr ländliche Gegend). LTE ist dort die fast perfekte Lösung. Dass die 90GB Volumen (60GB+30GB Speedon, was wir monatlich dazu buchen) bei weitem nicht ausreichen für eine zeitgemäße Internetnutzung in einem 4 Personen Haushalt, sei jetzt mal außen vor gelassen.

Nachdem die 90GB aufgebraucht sind, wird das Internet gedrosselt - kennen wir ja alle. Nun konnte man früher trotzdem noch das nötigste bewerkstelligen. Seit diesem Monat funktioniert im Zeitraum der Drosselung allerdings fast gar nichts mehr.

Beispielsweise reicht die Internetgeschwindigkeit nicht einmal mehr aus, Verbindung zu dem Playstation Network aufzubauen, bzw. sich dort anzumelden. Wer damit nicht viel anfangen kann, ein anderes Beispiel um es zu verdeutlichen; es ist unmöglich die Seite dropbox . com zu öffnen. Sie baut sich nicht auf, egal wie lange man wartet. Sämtliche Online-Spiele-Apps lassen sich nicht mehr spielen weil auch diese nicht in der Lage sind eine stabile Verbindung aufzubauen.

Dass es sogut wie unmöglich ist mit Whatsapp Bilder zu senden oder allgemein Snapchat zu benutzen sollte dann selbsterklärend sein.

  • Jedoch war früher all dies auch im Zeitraum der Drosselung möglich, auch wenn man evtl. etwas länger warten musste?

Ich kann ausschließen dass es an der Überlastung unseres W-LAN Netzes liegt, denn selbst als die PS4 per Netzkabel mit dem Speedport verbunden war, war es ihr nicht möglich eine Verbindung zu dem PSN aufzubauen. Was nicht am PSN selbst lag, sondern daran, dass die Internetgeschwindigkeit nicht ausreicht.

...zur Frage

Ping bei den Telekom Hybrid-Tarifen?

Bei mir ist 16 MBits DSL + 16 MBits LTE. In den meisten Teilen des Dorfes sind es aber (6 MBits) + 50 MBits LTE. Heißt das jetzt, dass ich eine schlechtere LTE Verbindung habe und somit auch einen schlechteren Ping und deshalb das LTE nicht zum Zocken geeignet ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?