Telekom hat Wlan Störungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi chrisssssssss,

gerne möchte ich dir hier weiterhelfen. Dazu muss ich dich erst einmal mit ein paar Fragen löchern.

Nutzt du den neuesten Router von uns, den Speedport W 724V, oder ein noch älteres Modell?

Gibt es "nur" Probleme über WLAN oder auch via LAN-Kabel?

Allgemein zum WLAN: Auf das Signal haben wir als Anbieter keinen Einfluss. Wie stabil das WLAN-Signal ist, hängt von vielen Faktoren an. Die baulichen Gegebenheiten spielen da eine große Rolle. Auch kann ein neu angeschafftes Elektrogerät das Signal schon aus dem Ruder bringen.

Ich gebe dir gerne folgende Tipps mit an die Hand, um das WLAN-Signal zu verbessern:

- WLAN-Kanal im Routermenü (unter der Adresse: speedport.ip) ändern

- Das Frequenzband im Routermenü wechseln

- Die Signalstärke im Routermenü kontrollieren und ggf. auf "Hoch" setzen

Wenn du mir verrätst, welchen Speedport du nutzt, navigiere ich dich gerne durch das Routermenü. :-)

Ich freue mich über eine Rückmeldung von dir.

Lieben Gruß und einen schönen Start in den Tag wünscht dir

Isabelle N. von Telekom hilft

Hallo chrisssssssss

Die Telekom bietet ihren Kunden das Netz an.Wo dieTelekom keinen Einfluss 

hat ist auf die Software.

Die erste Netzanalyse hat ergeben das im Netz einiges im Arge(n )

liegt,was mit dem blossen Auge nicht zu erkennen ist.

Es gibt Kunden die einen eigenständigen Kreislauf anwenden mit Hilfe von 

Software die einen eigenständigen bewussten Gleisverlauf,alter 

Natur,praktizieren.

Das führt zu übergreifenden Störungen.

Aus Sicherheitsgründen lässt die Telekom ab sofort die Netzanalyse 

durchgehend laufen.

Die ersten Problemchen sind bereits aktuell behoben.

Gruß Ralf

Was möchtest Du wissen?