Telekom gekündigt, dann zurückgezogen wegen neues Angebot und jetzt widerufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast am Telefon vermutlich einen neuen Vertrag geschlossen.
Diesen kannst du binnen 14 Tagen widerrufen.
Widerrufst du ihn gilt deine Kündigubg wie gehabt fort, und der Vertrag endet zu dem Datum, zu dem wirksam gekündigt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann ne kündigung nach deutschem recht nicht zurückziehen... ne kündigung ist bindend und bedarf immer eines neuen vertrages... eigentlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxDestructionxX
22.02.2017, 22:20

ok danke für die Info :)

0

Du kannst einen Telekomvertrag nur wegen Nichteinhaltung des Vertrags vorzeitig kündigen. Wenn du nicht die Leistung erhältst, für die du bezahlst zum Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxDestructionxX
22.02.2017, 22:25

Ich hatte die Kündigung im November eingereicht. Und der vorherige Vertrag endet im März und hoffe das es so bleibt wenn ich den neuen Vertrag widerufe

0

Was möchtest Du wissen?