Telekom Festnetzvertrag widerrufen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du da ja sicher schriftliche Unterlagen - inkl. einer Widerrufsbelehrung bekommen haben solltest wird dies schwierig.

Die Widerrufsfrist beginnt zu laufen mit Erhalt der Belehrung in Textform und nicht vor Erhalt/Beginn der Ware/Dienstleistung.

Du kannst natürlich jederzeit widersprechen oder schriftlich zur Nachbesserung auffordern.

MatDee 07.01.2013, 19:01

Wie weiter unten gesagt liegt dem Paket soetwas nicht bei. Meine Emails hab ich auch nochmal gecheckt, auch keine Widerrufsbelehrung.. Hilft das mir weiter?

0
kevin1905 07.01.2013, 19:41
@MatDee

Wenn keine Widerrufsbelehrung erfolgt in Textform gilt das Widerrufsrecht zeitlich unbegrenzt.

2
MatDee 07.01.2013, 20:08
@kevin1905

Alles klar sehr gut! So, das Fax geht jetz dann raus, mal schaun was dabei rauskommt. Vielen Dank erstmal!

0

Du müßtest beweisen, dass der Vertrag nicht wie telefonisch vereinbart von der Telekom erfüllt wird. Hast Du einen Zeugen, der bei dem Telefonat im Raum war? Ansonsten müßtest Du die 2 Jahre durchhalten. Sollte die Telekom Deine Gebühren erhöhen, so könntest Du mit dieser Begründung auch vorher kündigen (per Einschreiben an "Telekom Deutschland GmbH, 543262 Bonn".

Da die Frist verstrichen ist,fürchte ich,dass du wenigstens für ein Jahr gebunden bist.Aber versuch es weiter beim Service,erklär ihnen,dass du schlecht beraten wurdest.

kevin1905 07.01.2013, 19:43

Da nach Aussage des Fragestellers keine schriftliche Belehrung erfolgte, besteht das Widerrufsrecht zeitlich unbegrenzt.

1

Die Widerspruchsfrist beginnt ab dem Zeitpunkt, zu welchem du über deine Widerrufsrecht zu diesem Vertrag informiert worden bist. Das geschieht mit der schriftlichen Auftragsbestätigung. Wann ist diese bei dir eingetroffen?

Die Frau die dich angerufen hat ist nicht direkt von der Telekom, sondern gehört zum Unternehmen Vivento. Eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom GmbH. Die rufen ständige Telekom-Kunden an und machen Verträge - selbst wenn der Kunde deutlich nein sagt. Da hilft nur der schriftliche Widerspruch an den Kundenservice in Bonn - Widerspruchsfrist beginnt mit Erhalt der Auftragsbestätigung! Nicht vorher!

MatDee 07.01.2013, 18:29

Dem Paket liegt garkeine richtige Auftragsbestätiung bei, nur ein Lieferschein und ein Zettel auf dem steht das aufgrund eines technischen Problems es keine vollständige Auftragsbestätigung gibt. Kann ich mir das zu Gebrauch machen?

0
GoetheDresden 07.01.2013, 22:25
@MatDee

Die Auftragsbestätigung kommt per Post - nicht im Paket mit der Hardware!

0

Nein, weil die 2 Wochenfrist natürlich schon vorbei ist.

Was möchtest Du wissen?