Telekom DSL Kabel IP Anschluss wo kaufen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo haha2001ha,

ich bin mir nicht sicher, ob bei der Fritzbox ein entsprechendes Kabel bzw. ein Adapter beiliegt.
Ein Signaturkabel kannst du von uns kostenfrei haben. Die Kollegen im Shop werden jedoch keine Vorrätig haben, da sie normalerweise nur im Lieferumfang unserer Speedports enthalten sind.

Die Kollegen können jedoch das gleiche machen wie ich: Dir ein Kabel auf dem Postwege zusenden.
Hier sei aber erwähnt, dass Versandkosten anfallen werden.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Und wo bestelle ich das? Bietet ihr auch 10 Meter Kabel an oder taugt eins von Amazon da genauso?

0
@haha2001ha

Wenn du mir die Kundendaten über dieses Kontaktformular https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team?samChecked=true zuschickst, kann ich ein Kabel rausschicken. Ein 2 Meter langes Kabel ist kostenfrei. Auch ein 10 Meter Kabel ist verfügbar, jedoch wird dies berechnet.

Wenn es für dich günstiger ist, können die Kollegen im nächsten Telekom Shop ebenfalls ein Kabel für dich bestellen.

Ob ein Kabel von Amazon etwas taugt, kann ich dir nicht sagen, da ich nicht weiß, ob es den geforderten Spezifikationen entspricht.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

0

Ich glaube nicht das die Telekom Gratis Kabel raushaut. Hättest du dir den Router von der Telekom gekauft/gemietet könntest du es dir nachträglich zuschicken lassen.

Das kabel der fritzbox mit dem adapter benutzen.

Oder mal ganz nett in einem t-shop fragen. Sollte dann nichts kosten

Kann ich meinen Telekom-IP Anschluss wie in der Beschreibung verkabeln?

Beschreibung des Bildes: Vom Keller aus soll die 1. TAE nach oben "verlegt" werden. Dazu soll die bereits montiert TAE/RJ45 Dose benutzt werden, um möglichst wenig rumzuschrauben. Die Adern 4+5 sind z.Zt. bei der RJ45-Dose belegt. Die Adern 1+2 der 1. TAE sind also bei der RJ45-Dose bei 4+5 belegt. Von der Dose soll ein Cat6/Cat7 Kabel zum Speedport-Router führen. An den Speedport soll ein Analoges Telefon im Erdgeschoss angeschlossen werden. Ein TAE-F/RJ11 Kabel wird dazu an den Router angeschlossen (TAE-F zu TAE-F Kabel habe ich keine gefunden). Über einen RJ11/TAE-F Adapter wird das Kabel dann an die TAE-F-Dose angeschlossen (Die Adern 1+2 werden belegt) Im Keller werden die Adern 1+2 des 1. Stock mit den Adern 1+2 des Erdgeschosses zusammen geklemmt. Im EG ist das analoge Telefon an den Adern 1+2 angeschlossen.

Geht diese Verkabelung? (schaut aufs Bild, damit ihr euch die Situation schneller vorstellen könnt ;) )

...zur Frage

tae Kabelbelegung für vodafone und telekom gleich?

Kann ich einen RJ-45-Kabelweiss TAE-Stecker (TAE-Dose DSL-Anschluss) auf

RJ-45- Stecker (für DSL-Buchse Router) für sämtliche Provider nutzen?

Ich bin DSL Kunde bei der telekom und möchte zu Vodafone wechseln.

Ist die Belegung des Anschlusskabels für alle Provider gleich oder anders belegt?

Bei gleicher Belegung bräuchte ich mir dann kein neues Kabel zulegen.

...zur Frage

Weitere TAE Dose freischalten?

Hallo, bin im August in eine neue WOhung gezogen und habe dort auch einen internet anschluss. Ich habe eine TAE Dose im Flur und eine im Büro. Es fuktioniert nur die im Flur laut Telekom muss diese umgeklemt werden damit das signal an die TAE Dose im Büro weiter gegeben werden kann. Kann mir vllt jemand sagen wie?

Danke

...zur Frage

DSL All-IP Anschluss über Spliter angeschlossen - irgendwelche Nachteile?

Bei einem All-IP DSL Anschluss der Telekom in Verbindung mit einem Speedport W724V benötigt man keinen Splitter mehr. Hat es nun aber irgendwelche Nachteile wenn man den DSL Splitter trotzdem noch angeschlossen lässt? Funktionieren tut dieser Aufbau, das habe ich bereits getestet, mir stellt sich nur die Frage ob dies irgendwelche Nachteile (geringere Bandbreite, Stabilität, etc.) mit sich bringt?

Hintergrund ist der, an dem Anschlussort ist die TAE Dose hinter einer sehr dicken Wand, und damals wurde ein LAN Kabel vom Splitter durch die Wand auf die andere Seite gezogen (da wo auch der Router etc. hin soll) und im Anschluss zugemacht. Es wäre nun ein gewisser Aufwand die Wand wieder zu öffnen um ein anderes Kabel direkt zur TAE Dose (welche auch nicht mehr direkt zugänglich ist) zu legen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?