[TELEKOM] DSL 3000 Internet statt DSL 16000?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo justin280,

gerne melde ich mich zu deiner Frage zu Wort. Am besten schaust du einmal direkt im Router nach, mit welcher DSL-Geschwindigkeit sich dieser synchronisiert.

Da Speedtests nicht wirklich aussagekräftig sind. Denn viele Faktoren können das Ergebnis beeinflussen. Wie ist denn dein PC mit dem Router verbunden? Per WLAN oder per LAN-Kabel?

Ich bin gespannt auf deine Rückmeldung.

Viele Grüße Rebekka von Telekom hilft

16

Die Geschwindigkeit vom Router aus

DSL Downstream: 3455 kBit/s

DSL Upstream: 1104 kBit/s

Werte waren früher ähnlich

Trozdem ist das alles immernoch zu wenig für eine 16k Leitung in einem Gebiet wo 50k schon Angeboten wird...: / Ausserdem bin ich mit W-Lan verbunden und alle anderen Geräte haben die selben Ergebnisse beim Test.

Habe meinen Pc des öfteren mit Lan verbunden und zu verschiedenen Zeiten getestet und kam genau das gleiche wie bei W.Lan herraus :/..

Lg -, Justin von need more Internet : P

0
49
@justin280

Hallo justin280,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Bist du dir sicher, dass bei euch DSL 16000 geschaltet ist? Schau bitte einmal auf die Auftragsbestätigung, die deine Eltern von uns erhalten haben.

Dort ist genau aufgeführt, welche DSL-Geschwindigkeit geschaltet wurde.

Viele Grüße Rebekka von Telekom hilft

0
49
@justin280

Guten Morgen justin280,

okay. Wenn du dir ganz sicher bist, dann scheint da etwas nicht zu stimmen. Dann bitte doch deine Eltern mal, dass sie eine Störungsmeldung aufgeben.

Entweder telefonisch bei meinen Kollegen, oder aber direkt online.

http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/262/0/Hilfe-bei-Stoerungen/Stoerung-online-melden?mlid=1961.14.975795.59e76f7bf5104c7257e78e62a8413894...0.1393315537.1.1395907537&wt_mc=sk_zf_14_975795_stoerungsmeldung01

Über eine Rückmeldung, wie der Status ist, freue ich mich.

Viele Grüße Rebekka von Telekom hilft

0
16
@Telekomhilft

Okay... Wie erwartet wird meine Mutter nicht bei euch anrufen sie will warten bis sie Bescheid bekommt das die Leitungen hier besser sind wobei ich meine das dass wohl er nicht passieren wird das uns Bescheid gesagt wird ... also sie sagt aufjedenfall das sie dieses Jahr nix mehr machen will nagut aber ich glaube nicht das das nächste Jahr besser wird ... Wahrscheinlich darf ich solange auf besseres Internet warten bis ich 18 bin .Toll ... Außerdem haben wir anscheinend einen Tarif für den wir noch 40€ zahlen müssten aber wir bezahlen nur 30€ (sagt meine Mutter da die wissen das sie es nicht bereitstellen können ... wie gesagt ist jetzt 1- 2 Jahre her seit dem wir weniger zahlen) man bekommt das gleiche mittlerweile schon für 5€ weniger (also Magenta-Zuhause 16k + Telefon) wie sieht es aus wenn wir das Angebot wechseln würden würde ich da tage lang ohne Internet stehen oder geht das alles ohne Probleme?.. Und vllt können sie mir mehr dazu sagen (was meie Internet Geschwindigkeit angeht) wenn ich ihnen einfach mal mein Wohnort mitteile: Sûdkirchen ...mal gucken ob sie mir jetzt mehr dazu sagen können bzw Hefen können.

(also das û durch normales ü ersetzen will net das man das so schnell darunter findet : ))

Lg, Danke im voraus

0
49
@justin280

Hey justin280,

Mutti ist der Master. Darüber können wir beide uns nicht hinwegsetzen.

Wenn ihr auf einen Magenta Zuhause Tarif wechselt, dann läuft die Umstellung ohne Unterbrechung. Ein Wechsel auf den neuen Tarif ist zum Ende der Mindestvertragslaufzeit möglich.

Ich kann anhand deines Wohnortes schauen, ob dort in den nächsten 12 Monaten ein Ausbau für DSL geplant ist. Das ist bei euch allerdings nicht der Fall.

So leid es mir tut, aber dann kann ich da nicht wirklich viel machen.

Viele Grüße Rebekka von Telekom hilft

0
16
@Telekomhilft

Nagut das wars dann ertsmal (Zumindest für dieses Jahr :)) Trozdem danke für alles.

- Justin

0

Es gibt schon eine Unterschied zwischen ADSL2 bis 16Mbit und VDSL/VDSL2 bis 100 MBit. Wenn allerdings euer Provider schon bei einer ADSL2 Leitung nicht die volle Leistung erbringen kann, dann wird er es erst Recht nicht bei einer VDSL Leitung können, da hier die Maximale Entfernung zur digitalen Vermittlung unter 1000 Meter liegen muss.

Als Alternative bleibt da nur ein Provider über Glasfasernetz wie z.B. Kabel Deutschland. Aber auch da kommt es darauf an ob das Glasfaser Netz direkt über ein Glasfaserkabel versorgt wird oder ob es sich um eine Insellösung handelt, bei der die Daten über eine Satellitenverbindung in das Glasfasernetz gelangen. Einige Ländliche Gegenden haben zwar ein Glasfaser Netz, können damit aber nur TV bekommen.

Gerade auf dem Land wird die Telekom nichts mehr ausbauen. Da sind eher andere Anbieter dabei auszubauen. Bei uns in der Gegend z.B. ist es HTP die gerade eine Ländliche Gegend mit ADSL2 versorgt hat bei der die Telekom nichts investieren wollte. Vorher surften die Teilnehmer mit ISDN Geschwindigkeit. Jetzt mit vollen 16000.

Ich kenne die Problematik von meinem früheren Wohnsitz in einer Ländlichen Kleinstadt.

Für 6000 bezahlt, aber nur 3000 bekommen. Glasfaser nur über Satellit.

Jetzt habe ich nur wenige Kilometer weiter eine neue Wohnung bezogen. Dort kann die Telekom angeblich kein VDSL an mein Haus legen, obwohl alle um mich herum VDSL haben und ich nur 200 Meter vom digitalen Vermittler entfernt wohne. Also habe ich mich für Kabel Deutschland entschieden. Die bringen im Schnitt 40000 von den bezahlten 50000. Allerdings gibt es immer wieder Tage an denen ich für etwa eine Stunde keine Internetseiten aufrufen kann. Aber ich vermute das liegt an der schlechten Umwandlung meiner IPv6 Adresse in eine IPv4 Adresse bei Bedarf. Die Leitung ist gut aber KD bekommt es nicht gebacken,

Wer hat eine 400MBit I-net Leitung?

Wollte mal fragen, ob es hier jemand der ein Stream betreibt und 400 MBit Leitung hat ob sich das lohnt oder ob das übertrieben ist? (Bisher bietet das ja glaub nur Unitymedia an)

...zur Frage

Was ist das beste Textverarbeitungsprogramm?

...zur Frage

Reicht eine 10 Mbit Leitung aus um flüssig zu streamen?!?!

Hallo,

wie die Frage schon sagt: Reicht eine 10 Mbit Leitung von Unitymedia aus um flüssig zu streamen?

Gruß Carsten

...zur Frage

LTE Zuhause schnell?

Hey, ich hatte letzte Wovhe bei der Telekom im Youngtarif einen Wlan Router bezellt. Habe meine Wohnung aber schon und jetzt kein Internet. Was ich jetzt weiß..: Wunschtermin nicht gleich echter Termin. Habe noch keine Rückmeldung, wann ich's denn bekommen soll.

So, habe mich jetzt umgehört, wie ich möglichst schnell an Internet komme, weil's ohne echt super langweilig is und mein Datenvilumen am Handy leer ist. LTE wird ja sofort geliefert und ist auch sofort einsatzbereit. Kann ich jetzt zu nem Telekom Shop fahren und mir da so einen holen? Oder den Cube von Vodafone, obwohl ich bei der Telekom bin inoffiziell? Sonst irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Nur 119,87 MBit/s bei 200er Leitung von Unitymedia?

Im Grunde geht es nur darum, dass ich wissen will ob es sein kann, dass Unitymedia einen Fehler gemacht hat und mir statt der 200er Leitung eine 120er aktiviert hat.

Sind ja immerhin 15€ Unterschied.

Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Welche Internetgeschwindigkeit möglich?

Moin, bin umgezogen und weiß leider nicht, was die Leitung an meiner Internetbuchse hergibt. Vermieterin war sich auch nicht sicher. Man kann das zwar online testen aber bei Telekom und Vodafone kommt da irgendwie nur Kauderwelsch. Und auf der Buchse steht Telekom drauf, heißt das, ich kann nur Telekom als Anbieter wählen? Ne oder? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?