Telekom 100K Leitung aber auf dem iPhone nur 46K?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo undercover1,

wie PeterKremsner schon erwähnt hat, muss vielleicht ein anderer WLAN-Kanal gewählt werden. Hast du das bereits gemacht?

Bei WLAN ist es generell eine schwierige Angelegenheit, da wir als Anbieter keinen Einfluss auf das Signal nehmen können, da die örtlichen Gegebenheiten immer eine große Rolle spielen. Außerdem lässt sich das WLAN-Signal durch viele Dinge stören. Das kann beispielsweise ein Aquarium oder eine Mikrowelle sein.

Von daher rate ich immer dazu, den WLAN-Kanal und auch mal den Übertragungsmodus zu ändern. Das bewirkt manchmal Wunder.

Ich freue mich, wenn ich ein Feedback erhalte, ob die kleinen Tipps schon helfen.

Viele Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann mehrere Ursachen haben, aber vielleicht wurde der Kanal des WLANs geändert und es befinden sich in der Nähe mehrere WLAN Accesspoints die auf dem selben Kanal senden.

Oder es kann auch daran liegen dass die neue Firmware des Routers einen Bug hat und die Datenrate daher begrenzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?