Telefonsex zeug ^^

6 Antworten

Nein, kannst du nicht! Du hast doch dort angerufen! Ist doch deine eigene Schuld!

Wenn Du zahlen mußt hast Du bestimmt noch ca. 1798 Freiminuten! Viel Spass dabei.

JA das Abo kannst du innerhalb 2 wochen Kündigen. und sonst geh zur verbraucherzentrale wegen den rechnungen. wird dir aufjedenfall geholfen. warscheinlich musst du nichts bezahlen, aber musst auf jedenfall handeln.

5

Alles klar. Ich bedanke mich! Und wie kündige ich das abo? Einfach bei der Zentrale der Firma die den Telefonsex betreibt anrufen?

0
14
@Legelf

nein, geh zur verbraucherzentrale in deiner stadt dort kriegst du ein blatt wo alles drauf steht du brauchst nur noch paar sachen wie name und so weiter zu ergänzen. und das schickst du dahin. wird dir aber alles nochmal erklärt.

0
5
@pickass

Gut. Nochmal vielen Dank! Meine Rettung!

0
5
@Legelf

Letzte Frage - gibt es in jeder Stadt eine Verbraucherzentrale oder nur Regional?

0

Sexhotline angerufen, preis gehört, aufgelegt, jetzt Rechnung von 90,00 €. Kenn jemand einen guten und günstigen Anwalt. (Unter diesem Preis)?

Hallöchen,

Ich habe leider vor ca. einem Jahr im vollen Kopf eine Telefonsex-Hotline angerufen. Gestern habe ich dann eine SMS bekommen, dass ich 90,- € zahlen solle.

Die Erinnerung daran ist schwach, aber ich weiß in jedem Fall, dass in der Werbung nicht von 90 € die rede waren. Als ich über einen ähnlichen Fall gelesen habe, ist mir auch wieder eingefallen wie das bei mir war. Und zwar habe ich angerufen und ein Band-Stimme redete mit mir. Sie fragte ob ich mit den Geschäftsbedingungen einverstanden wäre, weshalb ich zur Bestätigung eine Nummer eingeben sollte, was ich aber nicht Tat (In diesem Punkt bin ich mir nicht ganz sicher. Es kann auch sein, dass die Preisansage unmittelbar nach einer Begrüßung folgte). Die Band-Stimme Sprach trotzdem weiter und teilte mir mit das mich dieser Anruf 90,00 € kostet. Gleich im Anschluß legte ich auf da mir vorher weder dieser Preis bekannt war, noch ich damit einverstanden gewesen bin so eine hohe Summe zu bezahlen !! Da ich sofort aufgelegt habe und keine Rechnung seitens des Telefonanbieters kam, dachte ich die Sache wäre erledigt. Bis ich dann die erwähnte SMS bekommen habe, mit einer Zahlungsaufforderung von 90 € + IBAN mit einer Frist von 8 Tagen zur Überweisung. Für das Geld hätte man auch wo anders rein maschieren können. Was soll ich tun ? Bis jetzt hat mir jeder geraten nicht zu zahlen. Wer kennt einen guten/günstigen Anwalt ? Bitte um konstrukive Antworten

...zur Frage

Für eingehende Anrufe zahlen?! Blau.de

hab letztens folgende SMS bekommen:

Ab 1.7. neue Preise innerhalb der EU: 34 Ct/Min für abgehende, 9 Ct/Min für ankommende, 10 Ct je SMS, 49 Ct je MB bei 1kB Taktung. Info: www.blau.de

Also wenn ich es richtig versteh, dann muss ich zahlen, wenn ich angerufen werde und wenn ich kein Geld drauf hab, kann man mich nicht erreichen? Hab Prepaid.

Könnt ihr mir einen anderen anbieder empfehlen (prepaid), wo man 9 CT/Min und 9 Ct für SMS zahlt und man NICHT zahlen muss, wenn man angerufen wird?

...zur Frage

Hallo, Ich wollte fragen, falls man eine Rechnung bekommt, die von Juni 2012 stammt, was soll man damit?

Hallo, Ich habe jetzt eine Rechnung von Inkasso bekommen. Dort angerufen. Der Typ am Telefon meinte, die Rechnung von Juni 2012 liegt vor. Und muss bezahlt werden. Ich weiß nicht mehr von dieser Zeit, und inzwischen habe ich keinerlei Mahnungen bekommen. Der Typ am Apparat hat aufgelegt und meinte ich soll jetzt eine schriftliche Anforderung schreiben. Was soll ich jetzt machen? Bin geschockt und weiss nicht mehr weiter. Vielen herzlichen Dank für jede Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?