Telefonleitung verkabeln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine einfache Paralellschaltung ist möglich, aber wenig elegant. Dadurch ist es möglich am anderen Apparat das Gespräch mitzuhören. Wenn man nur zwei Telefone hat und auch das Gespräch nicht von einem zum anderen übergeben möchte ist ein Automatischer Mehrfachschalter (AMS) eine gute Lösung. Es klingeln beide Apparate, und derjenige der zuerst abhebt hat das Gespräch. Wenn ein Gespräch geführt wird ist der andere Apparat gesperrt.

Wenn man auch zwischen den Apparaten telefonieren und die Anlage eventuell auch erweitern möchte ist eine einfache Telefonanlage besser geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reicht. Früher, als die Telekom noch eine Behörde war, war Parallelschaltung von Endgeräten verboten, aber die Zeiten sind vorbei.

Allerdings kann der zweite Apparat mithören, wenn auf dem ersten ein Gespräch geführt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lukasj31
21.03.2016, 13:16

Danke erstmal für die Antwort.

Also kann ich das aber so machen ? Das das zweiten Telefon mithört ist egal es geht um den Anschluss meiner Oma die dort alleine wohnt.

0

ja, würde reichen, wenn du dann auch noch einen 2.router dranhängst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lukasj31
21.03.2016, 13:26

Wieso einen 2 Router ??

0

Was möchtest Du wissen?