Telefonleitung in die Wohnung - wen beauftragen?

3 Antworten

Es gibt Firmen für Telekommunikationsanlagen und -Technik, da wird sich sicher eine finden, die den Auftrag übernimmt, auch wenn das eigentlich Sache der Telekom wäre. Ab Hausverteiler darf eine andere Firma 'ran, aber vielleicht ist so ein Auftrag nicht besonders lukrativ...

Hallo, also soweitich weiß,ist die Telekom tatsächlich dafür zuständig. Die meisten Fremdanbieter haben Leitungen von der Telekom gekauft oder sogar gemietet. Daher ist ein Techniker der Telekom dafür zuständig.Vielleicht solltest du Dir eine schliftliche Bescheinigung von deinem Vermieter geben lassen, dass er für die anfallenden Kosten aufkommt?

Jetzt hab ich gerade nochmal eine Mail an die Telekom geschickt. Was, wenn die mich jetzt nochmal so unfreundlich abfertigen?

0

die sind NICHT für die Leitungen innerhalb des Hauses zuständig. Die müssen lediglich für eine Versorgung zwischen dem externen Verteilerkasten und dem Hausverteiler sorgen.

0
@cheezy

Ach, da käme wer anders ins Spiel? Irgendein Elektriker oder mein Anbieter?

0
@Lilja89

Das kann eigentlich jeder Elektriker machen

0

Die Telekom ist nur für die Versorgung vom Verteilerkasten zum Haus zuständig. Alles, was sich innerhalb des Hauses befindet, ist Sache vom Vermieter. Dieses Kabel kann aber eigentlich jeder Elektriker verlegen.

Der Elektriker sagte mir gerade, dass das Sache der Telekom ist...

0

Überspannungsschaden - wer zahlt?

Zahlt die Hausratsversicherung, wenn durch einen Blitzeinschlag die Telefonleitung im Haus inkl. Telefondose in der Wohnung ersetzt werden muss? Mein Vermieter meint, seine Gebäudeversicherung sei nicht zuständig. Wer hat Erfahrung?

...zur Frage

Wer ist für meinen Telefonanschluss zuständig, Welches Gesetzt bzw welcher Paragraph?

Hallo liebe mitfragende und Antwortende mitmenschen,

ich habe eine (neue) Wohnung, die Schlüsselübergabe fand am 14.02. statt, 2 Tage später bemerkten mein Vater und ich, dass bei den Telefonanschlüssen im Flur die Kabel durchtrennt waren (wir bemerkten es beim Tapezieren).

Ich habe es natürlich sofort meiner Vermietung (Wohnungsgesellschaft) gemeldet (per E-Mail als auch Telefonisch).

Mir wurde immer gesagt es wird an die Zuständige Person der Wohnungsgesellschaft weitergeleitet, ich hatte diese Person selbst schon per E-Mail kontaktiert und auch versucht anzurufen aber bekam keine Antwort.

Ging ein paar Wochen so und seit 01.03. läuft die Wohnung auf meinen Namen und werde in 1 Woche umziehen.

Am Dienstag hab ich mit der Wohnungsgesellschaft Telefoniert und mir wurde gesagt, dass die Wohnungsgesellschaft als Vermieter nicht zuständig ist und nur die Telekom dafür zuständig ist, ich habe mir Mittwoch einen Internetanbieter zur Vorsicht gesucht und er sagte mir, dass der Vermieter zuständig ist um eine Reparatur zu beauftragen hat.

Donnerstag habe ich erneut mit der Wohnungsgesellschaft telefoniert und man sagte mir erneut, dass sie als Vermieter da nicht zuständig sind und nur die Telekom zuständig ist.

Gestern habe ich mit der Telekom Telefoniert und der Mann am Telefon sagte mir, dass die Wohnungsgesellschaft als Vermieter zuständig ist und diese auch die Reparatur beauftragen müssen.

Mir wurde auch gesagt von dem Mann von der Telekom, dass es da das TKG (Telekommunikationsgesetz) gibt und einen Paragraphen dafür, der regelt, dass der Vermieter in solchen fällen zuständig ist und Reparatur beauftragen muss.

Ich habe in das Gesetz geguckt, aber habe den Paragraphen nicht gefunden.

Ebenso haben mir meine Eltern, meine Kollegen und einer meiner Kumpels (der Elektriker ist) ebenfalls gesagt, dass die Wohnungsgesellschaft (mein Vermieter) zuständig ist.

Kann mir einer von euch den Paragraphen nennen und ggf mir den Link dazu schicken ??

Wäre mir eine sehr große Hilfe.

Vielen dank

...zur Frage

Telefonkabel kürzen wie macht man es?

Guten Tag, bin in einer neuen Wohnung und alles ist okay, bis auf das der Vorbesitzer den Router im Flur hatte. Jetzt hängt das Kabel dort aus der Wand und ich würde es gerne kürzen.

Gibt es da was zu beachten? Wie gesagt möchte ich es einfach auf der Hälfte kürzen, irgendwelche Tipps?

Kann ich es einfach durch knipsen und mit einer Isolierung überziehen?

Ich füge 2 Bilder hinzu, damit ihr seht worüber ich spreche.

...zur Frage

Muss Mieter oder Vermieter eine Firma beauftragen?

Bei uns ist die Gegensprechanlage und der Türöffner der Haustüre defekt, das ist sehr ärgerlich. Das ist allerdings schon seit etwa letztem Juni. Habe Freunde darauf schauen lassen, die aber leider auch keine Lösung dafür wussten. Nun kontaktierte ich die Vermieter der Wohnung, welche meinten dass sie das nicht zahlen würden. Ich solle doch erstmal einen Elektriker o.ä. kommen lassen und dann weiter sehen. Laut meiner Internetrecherchen muss der Vermieter die Kosten dafür sehr wohl übernehme. Meine Frage ist nun, wenn ich jemanden beauftrage, dies nachzusehen, ob wir dies dann zahlen müssen? Oder muss der Vermieter jemanden beauftragen? Danke schonmal!

...zur Frage

Telefon verkabeln?

Habe ein altes Wählscheibentelefon gekauft..

Weiß jemand wo welches Kabel hingehört?

...zur Frage

Ist der Vermieter zuständig für Reperatur am Gartenhäuschen?

Hallo, Ihr Wissenden,

beim letzten Sturm hat sich die Dachpappe von dem Gartenhaus verabschiedet. Ich wohne in einer gemieteten DHH, bin also eigentlich für alles verantwortlich.

Ist der Vermieter nun verpflichtet, das Dach neu zu decken? Ich selbst bin gar nicht in der Lage, das Dach mit der Dachpappe zu verkleiden, müsste jemanden beauftragen.

Ich wäre ja auch bereit, die Pappe zu besorgen und zu bezahlen, aber der Rest?

Vielen Dank im Voraus für die Antwort!

Habt noch alle einen schönen Tag

Christiane

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?