Telefonkosten ,lagerkosten bei Nebenerwerb?

1 Antwort

Wenn du eine Flatrate hast,kannst du nur diese Kosten absetzen...nutzt du diese ebenfalls privat,bekommst du nur die Hälfte angerechnet.Portokosten entsprechend den Quittungen,welche du dir beim kauf von zb. briefmarken und Co.geben lassen musst...Angeben kannst du nur Dinge,welche du auch tatsächlich nur für deine Nebentätigkeit angeschafft hast...Wenn du zum beispiel nben Schreibtisch vor 5 jahren gekauft hast und heute erst deinen nebenjob angemeldet hast,kannst du natürlich nicht die Quittung von vor 5 jahren einreichen...Du kannst alle tatsächlichen Kosten gegen setzen... führst du dein gewerbe von zuhause aus,bekommst du nur eine Pauschale angerechnet oder du lässt dir nen extra Zähler legen... Den Keller kannst du nicht als Lager absetzen,denn der ist teil der Mietsache...oder eben falls haus ,teil des hauses...

Was möchtest Du wissen?