telefonischer Verkauf eines Sky Abo

2 Antworten

Ein Fehler ist mir aufgefallen. Unitymedia hat meinem Freund bestätigt, dass es Eigentum von Unitymedia ist. Die Angabe im Text " Eigentum der Smartcard Sky" ist falsch!! Sorry .

Also wenn ich das richtig verstehe, und ihr nach 10 Wochen gekündigt habt, hat Sky doch Recht, dass die Frist seit 8 Wochen abgelaufen ist oder? Wann ihr merkt, dass es ein anderer Vertrag ist, als ihr dachtet, ist für die Widerrufsfrist unerheblich.

Nein, da Sky keine vollständige Widerrufsunterlagen zusandte. Aus dem Grund hat man noch 1 Jahr und 14 Tage Recht vom Widerruf gebrauch zu machen!!! (im manchen Fällen 6 Monate) Sky regiert auch nicht darauf. Teilt nur bla bla mit,.... also das Verbraucher kein Recht haben, da die Widerrufsfrist abgelaufen ist. Nein, dass Widerrufsrecht hat ja noch garnicht begonnen!!! Ich hofft es kann mir jemand etwas dazu sagen. Sky hat ja alle möglichen Kosten auferlegt, zu dem sie gar nicht berechtigt sind. Also warum sollen die denn mit Ihrem Antwortschreiben ehrlich sein?? und sagen, ja hast recht, wir haben nicht das gesetzl. vorgeschrifbene Widerrufsvormular mit !!!! AGB´S !!! zugeschickt. Sondern nur unsere Kurzform ( DIN A5)

0

Wir haben nicht gekündigt, sondern von unserem noch nicht in Kraft getretenen Widerruf gebrauch gemacht. Das ist ein Unterschied !!!

0
@sofiechristin

Die Sache ist halt: du bist der Meinung, dass der Widerruf gar nicht in Kraft getreten ist, wegen fehlendem Formular mit AGB, SKY ist da anderer Ansicht.

Klären lässt sich das im Endeffekt dann wahrscheinlich nur vor Gericht.

0
@Portifex

Ich glaube nicht , dass es vor Gericht landet, da erst ein Mahnbescheid erfolgen muss, nach dem Widerspruch seitens meines Bekannten, mus Sky dem Gericht dies begründen. Daran wird es Scheitern. Da Sky in der Beweispflicht ist, das eine ordnunggem. W-Belehrung verschickt wurde. Dies ist nicht möglich, da Sky am Deckplatt angibt 3 Seiten verschickt zu haben. Mit den AGB´s sollten es aber mindestens 5 Seiten sein. Wir möchten nur verhindern, da meine Freund Schwerbehindert ist und sehr krank ist, dass diese Schweinerei (Forderung) in das Erbe übergeht. Sky weiß um den gesundh. Zustand. Wir warten ja auf den Mahnbescheid, 1000 Mal angekündigt, aber nix. Der kann auch erst in 8 Jahren kommen , mit vielen vielen Zinsen. Ob mein Freund dann noch lebt? Bei Sky sollte man mit allem rechnen, denn auch mit dieser vorgehensweise lässt sich Geld verdienen. (Zinsen)

0
@sofiechristin

Sky ist da auch nicht anderer Ansicht, sondern reagiert gar nicht auf die Beanstandung und dieses Thema. Also Sky hat sich dahin gehend (kein vorschriftsmäßiges Widerrufsformular übermittelt zu haben) nicht geäußert.

0

falsch, denn Sky hat keine vorschirftsmäßige Widerrufsbelehrung meinem Freund zu kommen lassen, da ist es egal ob man 8 Wochen nach Vertragsbeginn, oder 20 Wochen nach Vertragbeginn den laufenden Vertrag kündigt. Für alle Sky-Vertragsbesitzer!!!! Schaut nach, denn ich bin davon überzeugt, dass wir kein Einzelfall sind (es wird immer so gehand habt), sondern alle nur einen 2-Zeiler für den Widerruf erhalten und nicht wie nach einem Werbe- und telefonischen Verkauf, gesetzl. vorgeschrieben ist.

0

Was möchtest Du wissen?