telefonische Zusage zu Kostenübernahme bindend?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein ! Du hättest die schriftliche Bestätigung abwarten müssen ! Die Sachbearbeiterin hat bestimmt gesagt, wenn es sich so verhält wie Sie es schildern ist das erstattungsfähig, oder ähnlich !

Kommt drauf an, was du wörtwörtlich genau gefragt hast und was daraufhin die Sachbearbeiterin wortwörtlich gesagt hat. Ich könnte wetten, dass es da zu einem Missverständnis kam. Denn die SB wird nicht so dämlich sein, was am Telefon definitiv sicher zuzusagen.

Nein. Eine Anfrage reicht nicht. Du hättest den Kostenvoranschlag hinschicken müssen und dann hättest Du eine schriftliche Zusage oder Ablehnung bekommen.

Was möchtest Du wissen?