Telefongespräch aufnehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an, von welchem Telefon aus Du anrufst. Ist es ein Festnetztelefon, aber ein schnurloses (DECT), dann kannst Du mal prüfen, ob der Handapparat eine 3,5 mm Klinkenbuchse für den Anschluss eines zweiten Hörers / Headset hat. Falls ja, lässt sich das mittels Klinke-Klinke - Kabel mit einem Aufnahmegerät verbinden (vorher die Impedanzen beachten, dass das auch passt!).

Bei Mobiltelefonen kann es sich lohnen zu prüfen, ob es einen Adapter auf Kopfhörer (ebenfalls 3,5 mm) gibt. Dieses Signal kann man dann genauso auf ein Aufnahmegerät übertragen.

Inwiefern die 3,5er Klinke-Verbindung auch mit dem Line-In des Computers harmoniert, kann ich nicht sagen.

Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Ersatz bei technischen Defekten. Reiner Denkanstoß, wo das Signal abgegriffen werden kann.

Mit einem guten MP3-Player/-Recorder zwischen Ohr und Hörmuschel.

Also wenn es nur einmal geschieht würde ich auch fast zu einem Micro und einem Aufnahmegerät tendieren. Großartige technische Mittelchen, wie Saugnapfmicrophone etc. sind da ja nicht angebracht.

Ansonsten ginge sowas glaube ich auch mit Skype, da musst du mal schauen. Dort kannst du dann Guthaben kaufen, den Handynutzer normal anrufen und ich glaube es gibt dort auch eine Funktion oder ein AddOn mit welchem du Gespräche auf deinem Rechner aufzeichnen kannst. Vielleicht ist das eine Option!

Was möchtest Du wissen?