Telefonanschluss kündigen, Rufnummer behalten?

5 Antworten

Deine Mutter kann die Rufnummer zu jedem anderen Anbieter mitnehmen.

Wichtig: sie darf nicht selbst den alten Vertrag kündigen, sondern das regelt alles der neue Anbieter, auch die Kündigung des alten Vertrages.

Wenn Sie selbst kündigen würde, dann fällt die Rufnummer weg.

Du kannst auch deine Festnetzrufnummer zu einem anderen Festnetz-Anbieter mitnehmen. Das musst du bei der Kündigung erwähnen, eventuell fallen dafür einmalige Sonderkosten an. 

Also ich kenne es nur so wie es in der Schweiz ist. Also wir haben auch den Anbieter gewechselt, doch wir konnten die Rufnummer behalten. Ich deke das sollte auch bei euch gehen, weil das ist keine grosse Sache.


Was möchtest Du wissen?