Telefon über ISDN an speedport anschließen?

5 Antworten

Guten Morgen erwin0000,

das von dir genannte Telefon ist ein analoges Endgerät.

Wenn es in einem anderen Raum als der Speedport betrieben werden soll, schlage ich vor, dass du das Telefon per DECT mit dem Speedport verbindest.

Denn über den ISDN Adapter wird das nicht funktionieren.

Viele Grüße

Rebekka H.

Das geht in dieser Kombination nicht über ISDN.

Das A580 ist eine Analogtelefon, so wie 99% aller heute in den Elektroramschläden erhältlichen Schnurlostelefone.

Da steckst Du den TAE-Stecker einfach in einen der Telefonie-Ports auf der Rückseite des 724V (siehe Kurzanleitung Seite 21), konfigurierst die Telefonnummern über das Webmenü und schon sollte es gehen.

Alternativ verwendest Du die Basisstation nur noch als Ladestation und meldest das A580 direkt an der internen DECT-Basis des 724V an.
Nachteil dieser Lösung: Einige der "Komfort"-Funktionen des A580 stehen dann nicht mehr zur Verfügung.

Da wird Dich geholfen:

https://www.telekom.de/hilfe/geraete-zubehoer/router/speedport-w-724v

Nein das ist nicht der Adapter. Das ist ein anderer

0

Und der isdn Adapter diehnt lediglich nur dazu das Telefon aschliessen zu können, weil das Telefon nur so normale Buchsen Anschlüsse hat.

0
@erwin0000

Der Adapter wird gar nicht benötigt. Das Telefon wird entweder  an einer der TAE-Buchsen am Router angeschlossen, oder das Handgerät kann auch direkt am Router angemeldet werden.

1

Was möchtest Du wissen?