Telefon rauscht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich (als fernmelder) würd erstmal ein anderes telefon ausprobieren. dann evtl (wenn vorhanden) einen anderen splitter (vielleicht mal bei nem freund leihen).
wenn keine besserung eintritt, dann mal den support deines anbieters bemühen. die sollen mal die leitung messen.

in der fritzbox voice over ip mehr priorität geben

Bei einer korrekten Installation liegt es in den allermeisten Fällen am Telefon.

Die Erfahrungen an der Arcorhotline sagen das Gegenteil =)

0
@bebiilicious

Bin teilzeit als Technischer Support dort tätig. Meist ist die Leitung beschädigt (Die T Com hat dein Kabel beschädigt beim anklemmen eines anderen Teilnemers..) oder die Dämpfung der Leitung ist zu hoch geworden besonders bei DSL Telefonie zu spüren).

0
@Hooliance

Das ein Arcorler sagt, die Tcom ist schuld ist ja der Kracher hoch 10 .. :D:D

0
@Bluehead

Die sogenannte letze Meile, also deine Leitung vom Haus bis zum ersten ÜVT, also Übergabe Verteiler, gehört in 90% der Fälle der Deutschen Telekom. Hier darf nur diese den Anschluss vornehmen und den Kasten öffnen. Darum hat in solchen Fällen auch die Telecom die Schuld. Geschnallt? =)

0
@Hooliance

Nur wird diese "letzte Meile" zu 99,9% bei einer Anschlussumstellung gar nicht angetastet, geschnallt? ;-)

0
@Bluehead

dabei meistens nicht, aber beim schalten neuer teilnehmer oder reparaturen an der infrastruktur (angebaggerte kabel, ...). es können auch defekte an den sog. lsa-leisten sein.

0
@Bluehead

Die letzte Meile geht aus deinem Haus zum Übergabeverteiler. Dort wird dein Kabel mit der Leitung des Anbieters (sofoern dort schon vorhanden) angebunden. Wird die Versteckung nicht richtig gesetzt gibt es Rauschen, oder gar keinen Empfang. Ich werde meinen Job schon kennen. Die DTAG Techniker kommen gerne mal an die Anschlüsse von Fremdanbietern ^°

0
@Bluehead

Ich arbeite damit, glaube mir ^° Ansonsten frag nach wie es funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?