Telefon Kabel in DSL?

4 Antworten

Von Experte TechPech1984 bestätigt

ich denke ein Router ist entweder für Coaxkabel oder DSL ausgelegt. Kenne keinen Router der DSL und Kabelinternet kann. Warum auch.

Wenn du einen Kabelinternet Vertrag hast, dann muss der Router ans TV Kabel. Wenn du einen DSL Internet Vertrag hast, (bei TV über Satellit z.B.) dann ans die DSL Dose.

wenn deine "Vodafone Station" ein Kabelrouter ist, also mit dem Kabelfernsehn verbunden, dann kann man sie nicht ma normalen DSL Anschluss anschließen.

Im Netz gibt es zwar jede menge Adapter, aber ob das auch funktioniert, ist immer so eine Frage:

https://traumshop.net/shop/spezial-adapter/gardena-auf-schuko/

diesen hier gibts z.B. in meinem Lieblings-Fake-Shop.

aber mal spass bei seite: selbst WENN man einen adapter hätte, der auch funktioniert. der DSL Anschluss muss erst freigeschaltet sein.

wenn es einfach nur darum geht, den router an einen anderen platz zu bringen um z.B. besseres wlan zu haben, gibt es eine reihe von möglichkeiten:

die folgenden optionen würde ich in exakt dieser reihenfolge abwägen

  1. wenn das endgerät einen lan anschluss hat, lankabel verlegen!
  2. das anschlusskabel verlängern und den router verlegen
  3. ein lankabel verlegen, und am ende einen acesspoint (repeater) anschließen
  4. ein powerline set mit wlan unterstüzung verwenden
  5. einen repeater an das wlan anmelden und auf halber strecke postieren

lg, anna

Dein Internet sollte wenn es mit Vertrag ist in die TAE-F Dose ja, dein Telefon wird an den Router geklemmt, bei nem mobilen Router bringt das nix.

Nein, das geht nicht. Entweder Koaxialkabel oder Telefonkabel. Und DSL bedeutet Digital Subscriber Line, bezeichnet sowohl den Internetanschluss über Telefonkabel, als auch über Koaxialkabel.

Anschluss über TV Kabel = DOCSIS (Data Over Cable Service Interface Specification)

0

Was möchtest Du wissen?