Telecom Kündigung wegen Umzug ins Ausland?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Tamarac100,

die Kündigung kann jetzt schon erfasst werden, mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende.
Da die Abmeldebestätigung erst kurz vor Ding Dong erstellt wird, reicht auch ein anderes Dokument, welches zweifelsfrei bestätigt, dass du dich ab Tag X im Ausland aufhalten wirst (Mietvertrag, Marschbefehl, Arbeitsvertrag, etc.).

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gilt auch beim Sonderkündigungsrecht immer die "normale" (gesetzliche) Kündigungsfrist von 3 Monaten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Du kannst jetzt schon kündigen und die Abmeldebestätigung in Ausland nachreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hast Du es denn mit den anderen Dingen gemacht, also Zeitungs-Abo, Fitness-Center, Wohnung usw.? Auch noch nicht fristgerecht gekündigt? Sittenwidrig ist es dort nämlich auch nicht. Es gehört einfach zur Umzugsplanung dazu, zu prüfen, wann wie bis wann gekündigt sein muss.

Die Abmeldebescheinigung verlangen nur solche Behörden, bei denen Du "Pflichtbeiträge" zahlen oder gemeldet sein musst, z.B. die Nachfolgerin der GEZ. Und auch dort kann man im Voraus informieren und nach dem Umzug die Bescheinigung nachreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?