Teilzeitjob bei McDonalds (Fragen und Erfahrungen)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

39 Stunden wäre ja eigentlich Vollzeitpensum. Aber das machen die so, direkt Vollzeit wird kaum jemand eingestellt. Flexibel sein und so.

Was Deine Stunden betrifft: Ich wüsste von keinem Bewerber, der abgelehnt wurde, weil er nur ein bestimmtes Stundenpensum arbeiten kann. Du bist jung und deutsch, du bist eingestellt. Wetten?

Wichtig ist nur, dass Du Deine Einschränkungen zu Beginn gleich mitteilst, am besten sogar schriftlich fixiert, damits hinterher bei den Dienstplanungen keine Streitigkeiten gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir maximal 40 Stunden im MONAT zu arbeiten. Reicht völlig und alles was drüber geht wird vom Kindergeld deiner Eltern abgezogen. Lohnt sich also nicht so wirklich. Hätte ich auch noch bis vor kurzem. Bin jetzt aber vollständig berufstätig. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

34 ist zuviel als Schüler! Ich würd nicht mehr als 10 Stunden die Woche, am besten Samstag. Bei uns haben damals(14-16) viele bei Norsee, Wörl, wienerwald, Kaufland gearbeitet. Richtigen Gastro Betrieben bist du definitiv zu jung, aber im Einzelhanel ist das in Ordnung..
Hm, H&M, allgemein Klamottenläden..?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EngelsPinguin
02.03.2017, 10:45

Ich werde mich mal bei deinen Vorschlägen erkundigen und hoffe da auf ein weiterkommen, vielen dank ^^

0

Was möchtest Du wissen?