Teilzeitjob (30Std./Woche) und 2 Minijobs

0 Antworten

Alg 1 - Kündigung Minijob?

Ich beziehe Alg1 und übe einen Minijob aus. Hat eine Kündigung des Minijobs Auswirkungen auf das Arbeitslosengeld (Sperre)?

...zur Frage

Familienversichert (gesetzl. Krankenversicherung) bei Minijob und Selbstständigkeit: Berechnung des Gesamteinkommens?

Hallo,

ich habe 4 Monate einen Minijob gehabt und je Monat 400 EUR erhalten. Zusätzlich war ich das ganze Jahr über selbstständig, mein Jahresgewinn betrug 1200 EUR p.a. Von den Stunden her ist alles (auch zusammengerechnet) geringfügig, also keine selbstständige Haupttätigkeit.

Jetzt will mich für die 4 Monate (während des Minijobs) aus der Familienversicherung werfen und freiwillig versichern.

Kann das richtig sein, dass die Einkünfte aus der selbständigen Tätigkeit gezwölftelt und dann den Monaten mit Minijob zugerechnet werden (so zumindest rechnet die KV)?

Rechnet man alles p.a. zusammen und teilt dann durch 12 Monate, liege ich unter der Grenze. Wie wird nun gerechnet?

Unabhängig davon handelt es sich auch noch um den Gewinn des Vorjahres (letzter ESt-Bescheid) und..., das ist mein Hauptkritikpunkt an der KV-Berechnung, ich (gefühlt) bei der Selbstständigkeit in den Monaten des Minijobs nicht so viel Einnahmen hatte wie in den übrigen Monaten.

Habe ich die Möglichkeit, den Gewinn für die Monate des Minijobs aus dem Gesamtjahresgewinn heraus zu rechnen? Falls ja, wer bescheinigt mir das? Das Finanzamt auf jeden Fall nicht, die interessiert nur der Jahreswert und ein StB ist teuer...

Trotz Google habe ich nichts gefunden, wie das in diesem konkreten Fall berechnet wird.

Vielen Dank schon mal, VG

Jörg

...zur Frage

Mehrere Minijob trotzdem pauschal versteuert?

Hallo ihr Lieben, Wenn ein AN mehrere 450 Euro Basis Jobs hat und das seinem AG nicht sagt, und er auch nicht fragt und beide pauschal versteuert werden was passiert dann? Prüft die Bundesknappschaft das bei jeder neuanmeldung oder kommt das sogar erst bei einer Lohnsteuer Prüfung raus? LG

...zur Frage

Hauptjob + Minijob: Steuerberaterin von Arbeitnehmer "hat keine Ahnung" - bitte um Hilfe?

Guten Abend,

Kurz zu mir:

- ich habe einen Teilzeitjob 25 h als Hauptjob

- nebenbei bin ich selbstständig tätig (Kleinunternehmer ohne nennenswerten Verdienst)

- Habe ich nun einen Minijob angenommen

- Habe die Steuerklasse 3

Das Problem: Mein Arbeitgeber (vom Hauptjob) hat mir heute mitgeteilt, was seine Steuerberaterin IHM voller Erschrecken mitgeteilt hat: Und zwar hätte sie "die Info" bekommen bei der Lohnabrechnung, dass ich einen Nebenverdienst hätte (habe ich ja - den Minijob) und sich dadurch meine Steuerklasse von 3 auf 6 ändern würde und mein Arbeitgeber damit nun hohe/höhere Abgaben hätte (sie sagte ihm das pro Monat nun 400 Euro mehr Lohnsteuer abgezogen werden würde).

Kann mir jemand hier helfen?

Ist doch ein Minijob steuerbefreit (ich habe nur einen!)?

Kann es sein, dass die Steuerberaterin sich auf eine Mehrfachbeschäftigung eingestellt hat (wenn ja, wie kann das passieren, ist das nicht dort verzeichnet, worum es sich handelt?)? Dass sie denkt, ich habe eine 2. Teilzeitstelle? Diese würde ja mit meiner Hauptarbeit zusammengerechnet werden.

Mein Arbeitgeber war nun völlig aus dem Häuschen, weil er ja wusste, ich möchte einen Minijob suchen. Er denkt nun, weil er seiner Steuerberaterin Glauben schenkt, dass das vllt. garkein Minijob ist.

In meinem Arbeitsvertrag steht oben: "RAHMENARBEITSVERTRAG – GERINGFÜGIGE BESCHÄFTIGUNG ALS KURZFRISTIGER MINIJOB" 

Kann es sein, dass mich der neue Arbeitgeber (noch) nicht bei der Minijobzentrale gemeldet hat? Oder hat die Steuerberaterin nicht richtig geschaut? 

Muss/kann ich meinem Arbeitgeber jetzt eine Kopie von meinem Vertrag schicken, worin ja klar steht, dass es ein Minijob ist?

...zur Frage

Kindergeld trotz Minijob/Teilzeitjob?

Also ich überlege mir in Zukunft ein minijob bzw teilzeit job zu machen bis ich meine Ausbildung im Sommer anfange Bitte keine anderen fragen stellen, meine Frage ist nur ob ich trotzdem Kindergeld bekomme mit einem minijob/Teilzeitjob

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?